Präzisionsstanztechnik

PräzisionsstanztechnikPräzisionsstanztechnik

Die Funktionssicherheit und Fertigungsqualität des Endprodukts wird in der Stanztechnik maßgeblich bestimmt. Hier werden die Weichen für alle weiteren Arbeitsschritte gestellt. Deshalb setzen wir in unserer Stanztechnik auf kompromisslose Präzision durch hoch entwickelte Fertigungsprozesse mit optischer, elektronischer und akustischer Überwachung. Diehl Metal Applications bietet mit modernsten Stanzautomaten und eigenem Werkzeugbau und Konstruktion eine Präzisionsstanztechnik für anspruchsvollste Präzisionsstanzteile in großen Stückzahlen. 

  • Präzisionsstanzteile
    PräzisionsstanzteilePräzisionsstanzteile

    Diehl Metal Applications fertigt jährlich über ca. sieben Milliarden anspruchsvolle Präzisionsstanzteile. Je nach Kundenwunsch liefern wir die Präzisionsstanzteile am Band, frei fallend oder gegurtet – termingerecht und just-in-time. Das Produktionsspektrum umfasst zudem Stanzteile, Schneid-Klemmkontakte und Kontaktteile mit Einpresszonen.

    • Großformatige Stanzgitter
    • Halbleiter
    • Power Semiconductor Leadframes
    • Lötkontakte
    • Gegurtete Kontaktstifte aus gezogenem Vierkantdraht
    • Steckverbinder (rund, flach)
    • Quadratische Drahtstifte am Träger (Raster 1,27mm oder 2,54mm)
    • Präzisionsstanzteile mit Oberflächenveredelungen
    • Präzisionsstanzteile mit Einpresszonen
    • Signal- und Powerpins mit Einpresszonen
    • Schneid-Klemmkontakte
    • Bondbare Stanzteile
    • Metall-Kunststoff Verbundsysteme
  • Kontaktstifte
    KontaktstifteKontaktstifte

    Zum Produktportfolio der Diehl Metal Applications gehören auch Kontaktstifte im Trägerband aus Vierkantdraht. Diese fertigen wir in einer Kantenlänge von 0,6 mm aus unterschiedlichen Legierungen mit vollflächigen und selektiven Oberflächenbeschichtungen. 

    Gegenüber gestanzten Pins haben die Kontaktstifte auch wirtschaftliche Vorteile: Zum einen fallen keine oder nur geringe Werkzeugkosten an, zum anderen fallen nur geringe Schrottanteile an. 

  • Fertigung
    FertigungFertigung

    Hochmoderne Stanzautomaten führender Hersteller sowie Werkzeuge mit speziellen Sicherungssystemen gewährleisten eine hohe Qualität und Liefersicherheit. Unser leistungsfähiger Maschinenpark umfasst dabei über 70 Stanzautomaten. Dort können Bänder und Halbzeuge gestanzt, geprägt und gebogen werden:

    • Presskräfte: 18 - 250t
    • Hubzahlen pro Minute: 100 - 1.400
    • Materialstärken: 0,06 – 4,00 mm
    • Materialbreiten: bis ca. 200 mm
    • Werkstoffe: Kupfer bzw. dessen Legierungen, Stahl, Edelstahl, Aluminium, Sonderlegierungen 

    Alle Präzisionsstanzteile können zudem auf eigenen Anlagen mit unterschiedlichen galvanischen Oberflächenveredelungen (partiell oder vollflächig) geliefert werden.  

  • Tool & Stamping Center
    Tool & Stamping CenterTool & Stamping Center

    Das Tool & Stamping Center ist nach modernsten Aspekten mit verschiedenen Maschinen ausgestattet und profitiert von der langjährigen Erfahrung im Bau anspruchsvoller Werkzeugkonzepte. Auch kleinste Mengen für Vorserien, Prototypen und Serienproduktion mit großen Stückzahlen können so wirtschaftlich hergestellt werden.  

  • Prototypen
    PrototypenPrototypen

    Diehl Metal Applications fertigt kundenspezifische Prototypen, um im Hinblick auf die Serienfertigung unterstützend beraten zu können. Die Prototypen entsprechen den späteren Serienteilen und werden inhouse sowie seriennah produziert. Alle relevanten Fertigungsschritte und die zum Einsatz kommenden Technologien werden dabei effektiv aufeinander abgestimmt, um damit die individuellen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

    Im Prüflabor kann der Prototyp anhand der zeitnah ermittelten Kennzahlen differenziert getestet, analysiert und anhand der Ergebnisse optimiert werden. 

  • Werkzeugbau
    WerkzeugbauWerkzeugbau

    Durch unseren eigenen Werkzeugbau führen wir alle Schritte, von der CAD-Konstruktion bis zum fertigen Werkzeug, in unserem Haus durch. So können wir Neuanfertigungen sowie Änderungen von Werkzeugen, die für die hausinterne Fertigung benötigt werden, sehr schnell umsetzen und Qualität auf höchstem Niveau sicherstellen:

    • Senk- & Drahterodiermaschinen
    • CNC Fräs- & Bohrzentren
    • HSC-Fräsen
    • Schleifautomaten, Flach- & Profilscheifmaschinen
    • Koordinatenschleifmaschinen
    • 3D-Tool Measuring Equipment
  • Forschung & Entwicklung
    Forschung & EntwicklungForschung & Entwicklung

    In der Stanztechnik lassen sich Präzision, Produktionssicherheit und Fertigungsgeschwindigkeit nur durch das optimale Zusammenspiel von Produktentwicklung und Werkzeugbau erzielen. Kurze Entwicklungszeiten und eine hohe Investitionsdynamik unterstützen dabei, dass unsere Kunden und Partner Funktionsmuster (Prototypen) und Kleinserien in kurzer Zeit erhalten.

  • Qualität
    QualitätQualität

    Für die Qualitätskontrolle gibt es neben der Werker-Selbstkontrolle moderne Video-Kontroll-Systeme für eine hundertprozentige Prozess-Inspektion für Oberflächen, Konturen und Abmessungen. Vor der Video-Kontrolle gibt es die Möglichkeit, Bandreinigungsanlagen zu integrieren. Dadurch können entölte und gereinigte Stanzbänder in Auslieferqualität inline zum Stanzprozess produziert werden. 

  • One-stop-shop
    One-stop-shopOne-stop-shop

    Diehl Metal Applications entwickelt und produziert entlang der Wertschöpfungskette kundenorientierte Komplett- oder Teillösungen:

    • Unterstützung bei der Auswahl intelligenter Materialkombinationen 
    • Hochintegrierte Fertigungsprozesse bei der Kupferlegierungsherstellung
    • Modernste Stanztechniken & Oberflächentechnologien
    • Umspritz- & Montagetechnik

    Dabei können unsere Kunden und Partner jederzeit wählen, ob sie Teillösungen in Anspruch nehmen und das Material dabei selbst beistellen oder uns die komplette Abwicklung übergeben.

Die anspruchsvollen Hochpräzisionsstanzteile der Diehl Metal Applications sind Innovationsmotor für wachsende Märkte und kommen in einer Vielzahl von Anwenderindustrien zum Einsatz.

Tabs und Pins mit Lötanschluss für SteuergeräteTabs und Pins mit Lötanschluss für Steuergeräte
Tabs und Pins mit Lötanschluss für Steuergeräte
Tabs und Pins mit Schempp+Decker Einpresszonen für Steuergeräte und SensorgehäuseTabs und Pins mit Schempp+Decker Einpresszonen für Steuergeräte und Sensorgehäuse
Tabs und Pins mit Schempp+Decker Einpresszonen für Steuergeräte und Sensorgehäuse
Umspritzte Stanzgitter für die GetriebesteuerungUmspritzte Stanzgitter für die Getriebesteuerung
Umspritzte Stanzgitter für die Getriebesteuerung
Stanzgitter für Leistungsmodule im Bereich alternative Antriebe<br /> Gestanzte Folien für LED-Technologien  Stanzgitter für Leistungsmodule im Bereich alternative Antriebe<br /> Gestanzte Folien für LED-Technologien  
Stanzgitter für Leistungsmodule im Bereich alternative Antriebe
Gestanzte Folien für LED-Technologien  
Gestanzte Folien für LED-Technologien Gestanzte Folien für LED-Technologien 
Gestanzte Folien für LED-Technologien 

In der Automobilindustrie finden unsere Präzisionsstanzteile in vielen elektrischen und elektromechanischen Anwendungen ihren Einsatz: beispielsweise als umspritzte Stanzgitter für Getriebesteuerungen und Lampensockel oder als Tabs und Pins mit Lötanschluss in Steuergeräten und Sensorgehäusen. Aber auch für die Zukunftsbranche "Alternative Antriebe" stellen wir innovative Präzisionsstanzteile wie Stanzgitter für Leistungsmodule her.

Auch für die Elektro- und Elektronikindustrie agiert die DMA als ein zukunftsorientierter und kompetenter Partner. Beispielsweise bieten wir gestanzte Folien als Trägerband für LED-Lösungen, die zu einem wirtschaftlichen und sparsamen Energieverbrauch beitragen.

Im Telekommunikationsbereich sorgen Präzisionsstanzteile für eine sichere und schnelle Daten- und Informationsübertragung. In Millionen Mobiltelefonen führender Hersteller sind unsere leistungsfähigen Präzisionsstanzteile verbaut.