Please select your language

Smart Lock Door im Finale

Diehl Aviation

Crystal Cabin Award 2022: Diehl Aviation steht mit Smart Lock Door in der Kategorie Material and Components im Finale. Am 14. Juni wird in Hamburg zum 16. Mal die begehrte Trophäe für herausragende Innovationen im Bereich der Flugzeugkabine vergeben.

Die Finalisten für den diesjährigen 16. Crystal Cabin Award stehen fest. Diehl Aviation ist mit Smart Lock Door einer von drei Finalisten in der Kategorie Material und Components. Der Crystal Cabin Award ist der international führende Innovationspreis im Bereich Flugzeugkabine. Er wird seit 2007 jährlich im Rahmen der Aircraft Interiors Expo in Hamburg verliehen. Mit dem Preis werden herausragende Produkte und Konzepte im Bereich der Flugzeugkabinenausstattung ausgezeichnet.

„Wir sind ebenso stolz wie aufgeregt, das Finale des Crystal Cabin Award erreicht zu haben. Das zeigt, dass sich unsere Anstrengungen gelohnt haben und wir mit Smart Lock Door erneut eine Innovation entwickelt haben, mit der wir auf großes Interesse stoßen“, freut sich Harald Mehring, Chief Customer Officer von Diehl Aviation. Die Smart Lock Door ermöglicht den Crews, zukünftig ihre Handheld-Geräte in Sichtweite sicher zu verstauen, dabei aufzuladen und sie gleichzeitig über die offene Benutzeroberfläche jederzeit bedienen zu können.

Die smarte verschließbare Tür lässt sich problemlos in jedes Kabinenmonument und Fach integrieren. Dadurch geht kein wertvoller Stauraum an Bord, beispielsweise in der knapp bemessenen Bordküche, verloren. Die Bedienung ist kinderleicht: Das Endgerät wird einfach hinter die Smart Lock Door in die Aufladevorrichtung geschoben und die Tür verschlossen. Geöffnet wird die Tür über ein Human Machine Interface mit einem RFID-Chip oder über einen Zahlencode. Der Chip kann in eine Key-Card oder direkt in den Mitarbeiterausweis integriert werden.

Durch den schlüssellosen Zugang ist eine flexible Anpassung von Schließberechtigungen ebenso gegeben, wie die sofortige Sperrung verlorener Ausweise. So ist jederzeit maximale Sicherheit vor Missbrauch gewährleistet. Die Smart Lock Door kann leicht nachgerüstet und an unterschiedliche Endgeräte-Größen angepasst werden. Da sie nur mechanische Schnittstellen und eine einfache Stromversorgung benötigt, kann sie in allen Flugzeugmustern verbaut und eingesetzt werden.

Mit der Smart Lock Door hat Diehl Aviation eine Lösung für Fluggesellschaften entwickelt, deren Flugbegleiter dienstlich nur noch Handheld-Geräte wie Tablets oder Smartphones nutzen. Mit ihren digitalen Endgeräten haben sie jederzeit Zugriff auf relevante Informationen wie Menüpläne, Serviceabläufe, Handbücher, Dienstpläne und wichtige Benachrichtigungen. Die Smart Lock Door ist nicht nur eine intelligente Onboard-Lösung für Endgeräte, sondern auch eine sichere  Aufbewahrungsmöglichkeit für Wertgegenstände der Crew-Mitglieder und somit ein heißer Kandidat auf den Titel.

Diehl Aviation ist ein Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG und bündelt alle Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe unter einem Dach. In der Luftfahrtindustrie ist Diehl Aviation, wozu auch Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales) gehört, ein führender Systemlieferant für Flugzeugsystem- und Kabinenlösungen. Derzeit beschäftigt Diehl Aviation über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen die führenden Flugzeughersteller Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer, militärische Partner, Hersteller von eVTOL-Luftfahrzeugen sowie Fluggesellschaften und Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen weltweit.

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.