Please select your language

Diehl Aviation stellt auf der Nationalen Luftfahrtkonferenz in Leipzig sein innovatives Produkt- und Serviceportfolio aus

Diehl Aviation stellt auf der Nationalen Luftfahrtkonferenz in Leipzig sein innovatives Produkt- und Serviceportfolio aus Diehl Aviation stellt auf der Nationalen Luftfahrtkonferenz in Leipzig sein innovatives Produkt- und Serviceportfolio aus
Diehl Aviation

Unternehmen präsentiert aktuelle Beiträge zur Innovationsstärke und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Luftverkehrswirtschaft und Luftfahrtindustrie

Diehl Aviation, ein weltweit führender Lösungsanbieter für Flugzeugkabinen und zentrale Flugzeugsysteme, beteiligt sich an der nationalen Luftfahrtkonferenz, die auf Einladung des Bundeswirtschaftsministeriums, des Bundesverkehrsministeriums und des Freistaates Sachsen heute in Leipzig stattfindet. Das Unternehmen informiert an seinem Stand im Rahmen der konferenzbegleitenden Ausstellung – besucht unter anderem von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer – über seine vielfältigen Produkte, Services, Innovationskraft, Kompetenzen, und Standorte.

Diehl Aviation beschäftigt weltweit insgesamt rund 6.000 Mitarbeiter, davon etwa 5.000 an deutschen Standorten, auch in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Damit gehört das Unternehmen zu den großen Playern der deutschen Luftfahrtindustrie, trägt einen Jahresumsatz von etwa 1,5 Mrd Euro zur Wertschöpfung der Luftfahrtindustrie bei, und spielt weltweit eine führende Rolle als Zulieferer für Flugzeug-Kabinenelemente und Flugzeugsysteme. Als strategischer Partner von Flugzeugherstellern, Airlines und Instandhaltungsunternehmen in aller Welt legt Diehl Aviation höchsten Wert auf Produkt- und Services-Innovationen sowie die Nachhaltigkeit im Luftverkehr.

Das Unternehmen ist in Leipzig auch mit seinem Skypax-Produkt vertreten. Das Kabinen-Monument Skypax verbindet eine Bordküche mit zwei Toiletteneinheiten, die durch eine klappbare Zwischentür schnell und unkompliziert zu einer großzügigen, behindertengerechten Toilette umgewandelt werden kann. Diehl Aviation, zusammen mit seinem Entwicklungspartner Lufthansa Technik, gewann für Skypax im Mai 2019 den Deutschen Innovationspreis, der bereits seit 1953 jährlich durch den „Rat der Formgebung“ auf Initiative des Deutschen Bundestages vergeben wird. In Leipzig befindet sich das Skypax-Exponat auf dem Stand des „Innovationspreises der deutschen Luftfahrt“ (IDL).

Diehl Aviation ist ein Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG und bündelt alle Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe unter einem Dach. In der Luftfahrtindustrie ist Diehl Aviation, wozu auch Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales) gehört, ein führender Systemlieferant für Flugzeugsystem- und Kabinenlösungen. Derzeit beschäftigt Diehl Aviation etwa 6.000 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen die führenden Flugzeughersteller Airbus (sowohl Flugzeuge als auch Helikopter), Boeing, Bombardier und Embraer sowie Fluggesellschaften und Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen.