Please select your language

Diehl Aviation wählt Axinom On-Board Cloud für die Integration der nächsten Generation von IoT und digitalen Diensten an Bord von Flugzeugen

Diehl Aviation wählt Axinom On-Board Cloud für die Integration der nächsten Generation von IoT und digitalen Diensten an Bord von Flugzeugen Diehl Aviation wählt Axinom On-Board Cloud für die Integration der nächsten Generation von IoT und digitalen Diensten an Bord von Flugzeugen
Diehl Aviation

Diehl Aerospace, ein Joint Venture zwischen Diehl Aviation und Thales und ein führender Zulieferer von Avionik- und Kabinensystemen, arbeitet mit Axinom, einem hochmodernen Anbieter von Softwarelösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie, zusammen. Im Mittelpunkt der Kooperation steht das richtungsweisende Kabinenmanagementsystem CANSAS (Cabin Area Network Systems and Services) von Diehl, das die Axinom On-Board Cloud verwendet.

Axinom On-Board Cloud ist eine robuste und standardisierte Software-Infrastruktur, die das Management und die Bereitstellung aller digitalen Dienste in Flugzeugen zentralisiert. Sie besteht aus On-Ground- und On-Board-Komponenten und nutzt Axinom Sync zur Ermöglichung der bidirektionalen Datensynchronisation. Das kombinierte Angebot eröffnet zahllose Anwendungsmöglichkeiten für Passagiere und für die Flugzeugkabine. Dazu gehören drahtlose Sensoren, intelligente Passagier-Serviceeinheiten, die Integration tragbarer elektronischer Geräte, Bordküchen- und Toilettensteuerungen oder andere Kabinenfunktionen, einschließlich der Integration von Anwendungen Dritter. Der isolierte Einsatz und die strenge Kontrolle von User-Modifiable-Software (UMS) Services beseitigen Zertifizierungshürden und ermöglichen eine schnelle Markteinführung. Axinom On-Board Cloud bietet eine zukunftssichere Grundlage mit der Flexibilität, ohne erneute Zertifizierung im Laufe der Zeit weitere Anwendungsfälle hinzuzufügen.

„Die CANSAS-Kabinenmanagement-Plattform bietet ein beispielloses Maß an Modularität und Flexibilität mit einem Bedienfeld für alle die Kabine betreffenden Flugzeugfunktionen“, fasst Marc Renz, Head of Sales & Business Development Cabin Systems bei Diehl Aerospace, zusammen. „Wir wollten eine solide Basis schaffen, die bei der Integration von Funktionalitäten für die Kabine zuverlässig und problemlos ist, und wir haben in Axinom mit ihrer On-Board Cloud den perfekten Partner gefunden.“

„Die Axinom On-Board Cloud bietet eine einheitliche Lösung für die Verwaltung digitaler On-Ground-Dienste und bietet eine detaillierte Kontrolle über die Bereitstellung und Orchestrierung von On-Board-Diensten. Durch den wirksamen Einsatz der offenen Infrastruktur von Axinom On-Board Cloud kann Diehl die Bereitstellung neuartiger Anwendungsfälle in der Kabine optimieren“, so Ralph Wagner, Chief Executive Officer bei Axinom.

Über Diehl Aviation

Diehl Aviation ist ein Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG und bündelt alle Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe unter einem Dach. In der Luftfahrtindustrie ist Diehl Aviation, wozu auch Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales) gehört, ein führender Systemlieferant für Flugzeugsystem- und Kabinenlösungen. Derzeit beschäftigt Diehl Aviation über 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen die führenden Flugzeughersteller Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer, militärische Partner, Hersteller von eVTOL-Luftfahrzeugen sowie Fluggesellschaften und Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen weltweit.

Über Axinom

Axinom ist ein führender Anbieter von Softwareprodukten, die die Datenanforderungen der Luft- und Raumfahrtindustrie sowohl On-Ground als auch On-Board erfüllen. Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung ermöglicht das einzigartige Produktportfolio von Axinom agilere und intelligenter vernetzte Flugzeuge, indem es die Leistungsfähigkeit der Cloud an Bord bringt.

Die angebotenen Produkte reichen von der Verarbeitung, Verwaltung und dem Schutz von Inhalten über die Verwaltung von On-Ground-Diensten, die Datensynchronisierung und -bereitstellung bis hin zum On-Board-Einsatz. Dank der Flexibilität der Produkte und ihrer Standardarchitektur können sie in verschiedenen Anwendungsfällen und Umgebungen eingesetzt werden. Dazu gehören intelligente Lösungen für digitale Kabinen, On-Board-Konnektivität, Unterhaltung, Schutz von Inhalten, Flottenmanagement, Vertrieb und vieles mehr.

Axinom wurde 2001 in Fürth, Deutschland, gegründet und beschäftigt über 100 Mitarbeiter in Niederlassungen in Europa, Asien und Nordamerika.

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.