Virtuelle Einblicke für Studenten bei den digitalen Praxistagen

Virtuelle Einblicke für Studenten bei den digitalen Praxistagen Virtuelle Einblicke für Studenten bei den digitalen Praxistagen
Diehl Metering
News

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Praxistage ermöglichte Diehl Metering deutschen Studenten einen virtuellen Einblick in die Arbeitswelt des Unternehmens. Zum ersten Mal in der 10-jährigen Geschichte wurden die Praxistage digital durchgeführt - das Konzept blieb jedoch dasselbe: Ziel war es, Studenten von 14 Hochschulen aus der größten Region Deutschlands, Bayern, mit Unternehmen zusammenzubringen, die auf der Suche nach jungen Talenten sind.

Organisiert werden die Praxistage von der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, und in der Regel empfängt die Personalabteilung von Diehl Metering (DE) die Studierenden, der Ingenieur-, Informatik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften im Unternehmen um ihnen einen Tag Praxiserfahrung zu bieten. In diesem Jahr durften die 23 Studierenden exklusiv und digitalen einen Tag lang hinter die Kulissen von Diehl Metering blicken.

In einer Präsentation zum Thema "Megatrends & Innovationsmanagement bei Diehl Metering" erfuhren die Teilnehmer, welche Herausforderungen die Branche aktuell bewegen und wie Diehl Metering diese meistert. Sie wurden auf eine digitale Produktionstour mitgenommen und waren eingeladen, an "aktiven Arbeitspausen" teilzunehmen. Außerdem gab es die Möglichkeit, sich in einer Diskussionsrunde mit Mitarbeitern und anderen Studierenden zu vernetzen - und Insider-Tipps für den Einstieg und die Karriere bei Diehl Metering zu erhalten.

Durch die Veranstaltung konnten die Studierenden ein gutes Verständnis dafür bekommen, wie es ist, bei Diehl Metering zu arbeiten, und gleichzeitig ihr Netzwerk und ihren Horizont für die Zukunft erweitern.