Diehl Metering feiert 30-jähriges Jubiläum in Polen

Diehl Metering feiert 30-jähriges Jubiläum in Polen Diehl Metering feiert 30-jähriges Jubiläum in Polen
Diehl Metering

Anfang dieses Monats feierte Diehl Metering mit einer besonderen Veranstaltung das 30-jährige Bestehen seines Standorts in Polen. Während dieser Zeit hat sich unser polnischer Standort von einem lokalen Montagewerk zu einem wichtigen internationalen Zentrum der Diehl Metering Gruppe entwickelt. Die Jubiläumsveranstaltung, die im letzten Jahr verschoben wurde, war eine Gelegenheit, auf den Werdegang unserer polnischen Tochtergesellschaft zurückzublicken.

Die Geschichte von Diehl Metering in Polen begann am 21. November 1991, als sich das französische Unternehmen Sappel mit polnischen Vertretern zusammentat, um Mirometr zu gründen. Von Anfang an setzte das Unternehmen auf Qualität und spezialisierte sich auf Wasserzähler der höchsten metrologischen Kategorie. Alle Produkte wurden vor Ort in Cieszyn, einer Stadt nahe der tschechischen Grenze, hergestellt und montiert.

Nach Jahren des stetigen Wachstums zog unser polnisches Team 2011 in unsere heutigen Produktionsstätten und Büros in Bażanowice um. Die Produktionszahlen stiegen rasch an, und es wurden regelmäßig neue Mitarbeiter eingestellt. Im Jahr 2015 wurde das Unternehmen in Diehl Metering umbenannt und die Räumlichkeiten wurden weiter ausgebaut, so dass der Standort nun fest als Produktionsstandort für Polens Wasserindustrie etabliert ist.

In den letzten drei Jahrzehnten gab es viele Höhepunkte. Im Jahr 2013 begann der Standort mit der Produktion von Komponenten für statische Zähler, 2018 mit der Produktion der ersten Wärmezähler und Funkmodule und 2020 mit der Produktion der ersten kompletten statischen Zähler. Heute spielt Bażanowice eine wichtige Rolle bei der Belieferung von Diehl Metering-Ländern auf der ganzen Welt und ist für einen Außenumsatz von 16 Mio. EUR verantwortlich, verglichen mit nur 1 Mio. EUR im Jahr 2003. Die Zahl der Beschäftigten ist von nur einem Dutzend in den 1990er Jahren auf heute rund 350 gestiegen. Und die Jahresproduktion erhöhte sich von 100.000 Zählern im Jahr 2003 auf heute 2,4 Millionen Zähler sowie auf fast eine Million Funkmodule.

Bażanowice ist nicht nur der Motor unseres Erfolges in der Region, sondern auch einer der Eckpfeiler der globalen Aktivitäten von Diehl Metering, der die außergewöhnlichen Qualitätsstandards, für die unsere Marke weltweit bekannt ist, aufrechterhält. Wir sind stolz auf das Engagement unserer Teams in Polen und freuen uns darauf, dass Bażanowice sein dynamisches Wachstum fortsetzt, während wir unseren Kunden neue Innovationen bieten und sie weiterhin bei der Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft unterstützen.

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.