Projektleiter (m/w/d) RBS15 JFP/Mk4

Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien. Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien.

Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien.

Dr. Joachim Barenz, Senior Engineer & Technical Manager, ist verantwortlich für die Entwicklung von Infrarot-Sensorsystemen bei Diehl Defence in Deutschland.

Aus Tradition: Zukunft!

Über 16.000 Beschäftigte in unseren fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Technologien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein verlässlicher Partner internationaler Streitkräfte und ein global führender Anbieter von Verteidigungssystemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszinierende Technologien und eine einzigartige Unternehmenstradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für unseren Standort Diehl Defence GmbH & Co. KG in Überlingen am Bodensee suchen wir Sie als:

Projektleiter (m/w/d) RBS15 JFP/Mk4

Das nehmen Sie bei uns in die Hand:

  • Für unser Entwicklungsprogramm im Produktsegment Seeziel-Flugkörper übernehmen Sie die Projektleitung und vertreten das Projekt nach innen und außen. Das Projekt befindet sich in der Phase zwischen CDR (Critical Design Review) und der Produkt-Qualifikation. Nach erfolgreichem Abschluss der Entwicklung erfolgt der Übergang in die Serienfertigung. Sie erhalten Unterstützung durch den stellvertretenden Projektleiter (Jung-Ingenieur).
  • Sie tragen die Gesamtverantwortung für die Erreichung der Projektziele (Leistungs-, Qualitäts-, Budget- und Terminziele) und koordinieren das Angebotsteam von der Anfrage bis zur Angebotsabgabe.
  • Die interne Umsetzung der Verträge und Vertragsänderungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die prozesskonforme Durchführung des Projektes in Zusammenarbeit mit einem europäischen Kooperations- /Workshare-Partner.
  • Darüber hinaus agieren Sie als Bindeglied zwischen Kunde und unserem Produktbereich.
  • Außerdem unterstützen Sie den Produktbereich Marinesysteme bei strategischen Entscheidungen im Programm RBS15 JFP / Mk4.

Das bringen Sie mit in unser Team:

  • Ihr abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen gepaart mit Ihrer Berufserfahrung im Projekt- und Prozess-Management bildet die ideale Voraussetzung.
  • Neben Ihrer Freude am Kundenkontakt überzeugen Sie uns durch sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ihre aufgeschlossene Art, sowie Ihre Kommunikationsfähigkeit können Sie gewinnbringend bei der Zusammenarbeit mit internen und externen Kollegen einsetzen.
  • Ihre Eigeninitiative/Motivation sowie Ihre Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab.


Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten, Ihr berufliches Potenzial weiterzuentwickeln – denn bei Diehl sind Sie Teil einer weltweit operierenden Unternehmensgruppe.

Überzeugt? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewerben Sie sich jetzt unter Angabe der Kennziffer Ü 1748.

  • trendence Award

Diehl Defence GmbH & Co. KG
Anna Batz
Tel: +49 7551 89-4889


Jetzt bewerben PDF erstellen

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.