Masterand (m/w/d) Frühzeitige Luftraumaufklärung auf Basis von fliegenden Sensorplattformen

Ich sorge für zuverlässige Hochtechnologie. Ich sorge für zuverlässige Hochtechnologie.

Ich sorge für zuverlässige Hochtechnologie.

Martin Link, Entwicklungsingenieur, ist verantwortlich für Kryokühlsysteme bei Diehl Defence in Deutschland.

Aus Tradition: Zukunft!

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Technologien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein verlässlicher Partner internationaler Streitkräfte und ein global führender Anbieter von Verteidigungssystemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszinierende Technologien und eine einzigartige Unternehmenstradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für unseren Standort Diehl Defence GmbH & Co. KG in Überlingen am Bodensee suchen wir Sie als:

Masterand (m/w/d) Frühzeitige Luftraumaufklärung auf Basis von fliegenden Sensorplattformen

Das nehmen Sie bei uns in die Hand:

  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit recherchieren Sie zu folgenden Themen: Fliegende Sensorplattformen (z. B. Drohnen mit Infrarotkamera aber auch AWACS, etc.) und Flugkörperlenkung auf Basis externer Sensorik und Peilverfahren für Bedrohungen aus der Luft (Flugzeuge, ballistische Raketen oder hypersonische Waffensysteme).
  • Aufbauend auf der Recherche modellieren Sie eine vereinfachte Systemarchitektur für ein Frühwarnsystem, bestehend aus den folgenden Komponenten: fliegende Plattformen, Zielmodell und Flugkörper sowie zugehörige Algorithmen.
  • Sie entwickeln effiziente Verfahren, welche die Reaktionszeit zwischen der Identifikation und erfolgreichen Abwehr einer Bedrohung verlängern und so eine wirksame Abwehr garantieren.
  • Die Simulation des Systems sowie die Evaluierung der Leistungsfähigkeit gehören dabei ebenso zu Ihren Aufgaben wie der Vergleich mit bestehenden Vorgehensweisen.

So überzeugen Sie uns:

  • Sie überzeugen mit guten Leistungen in Ihrem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik, technische Kybernetik oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in MATLAB/Simulink und finden generell Gefallen am Programmieren.
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen in einer oder mehreren der folgenden Disziplinen: Schätzverfahren der Regelungstechnik, Flugmechanik oder Orbitale Bahnmechanik.
  • Ihre schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit sich in neue Aufgabengebiete selbstständig einzuarbeiten runden Ihr Profil ab.

Teilen Sie unsere Begeisterung für die Spitzentechnologien von morgen? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewerben Sie sich jetzt!

  • trendence Award

Diehl Defence GmbH & Co. KG Überlingen
Mirjam Tröndle
Tel: +49 7551 89-4417

Jetzt bewerben PDF erstellen

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.