Functional Safety Engineer (m/w/d) / FMEA Specialist (m/w/d)

Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien. Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien.

Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien.

Dr. Joachim Barenz, Senior Engineer & Technical Manager, ist verantwortlich für die Entwicklung von Infrarot-Sensorsystemen bei Diehl Defence in Deutschland.

Aus Tradition: Zukunft!

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Technologien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein verlässlicher Partner internationaler Streitkräfte und ein global führender Anbieter von Verteidigungssystemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszinierende Technologien und eine einzigartige Unternehmenstradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für unsere Standorte Diehl Defence GmbH & Co. KG in Überlingen am Bodensee oder Röthenbach a.d. Pegnitz suchen wir Sie als:

Functional Safety Engineer (m/w/d) / FMEA Specialist (m/w/d)

Das tragen Sie zu unserem Erfolg bei:

  • In dieser Funktion tragen Sie in vielfältiger Weise in den Themengebieten Lenkflugkörper, bodengebundene Luftverteidigung, Aufklärung und Schutz, Marinesysteme, Heeressysteme und neue Technologien aktiv zur Verbesserung unserer Produkte bei.
  • Hierbei erstellen und bewerten Sie Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanalysen, wie z. B. Reliability Prediction, FMEA sowie FMEDA.
  • Sie sind Ansprechpartner für interne Fachbereiche und externe Kunden hinsichtlich  Systemsicherheit, Zuverlässigkeit sowie funktionaler Sicherheit.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört weiterhin die Koordinierung und Moderierung aller beteiligten Experten in Ihrer Rolle als Fachexperte und/ oder Projektsicherheitsverantwortlicher.

Das bringen Sie mit in unser Team:

  • Die beste Voraussetzung für diese Position ist Ihr abgeschlossenes Studium (Master/ Diplom) einer Ingenieurwissenschaft, wie z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Studienrichtung in Verbindung mit erster gesammelter Berufserfahrung in oben beschriebenem Aufgabenfeld.
  • Sie können Erfahrung mit den in MIL-STD-882E, ARP 4754, ARP 4761 beschriebenen Prozessen und Methoden oder aber Erfahrung mit technischen Prozessen in Zusammenhang mit Sicherheit und Risikomanagement vorweisen. 
  • Bestenfalls bringen Sie zudem bereits sehr gute Kenntnisse im Bereich der Normen und Vorschriften bezüglich funktionaler Sicherheit und Systemsicherheit mit. 
  • Eine zielorientierte und analytische Arbeitsweise zeichnet Sie ebenso aus, wie eine ausgezeichnete Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Überzeugungskraft und Entscheidungssicherheit.
  • Abschließend verfügen Sie über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem äußerst komplexen und vielfältigen Umfeld, eine hervorragende Arbeitsatmosphäre und gleichzeitig vielfältige Möglichkeiten Ihr Potential weiterzuentwickeln. Interessiert? Dann bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer Ü 1535.

Das sind unsere möglichen Vorteile:

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Flexible Arbeitszeiten

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Tarifliche Vergütung

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Familienunternehmen

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Onboarding-Programm

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Berufliche & persönliche Weiterentwicklung

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • trendence Award

Diehl Defence GmbH & Co. KG Überlingen
Jenny Kober
Tel. +49 7551 89-2275

Jetzt bewerben PDF erstellen

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.