Fachteamleiter Systemsicherheit (m/w/d)

Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien.Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien.

Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien.

Dr. Joachim Barenz, Senior Engineer & Technical Manager, ist verantwortlich für die Entwicklung von Infrarot-Sensorsystemen bei Diehl Defence in Deutschland.

Aus Tradition: Zukunft!

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Technologien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein verlässlicher Partner internationaler Streitkräfte und ein global führender Anbieter von Verteidigungssystemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszinierende Technologien und eine einzigartige Unternehmenstradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für einen unserer Standorte Diehl Defence GmbH & Co. KG in Röthenbach bei Nürnberg oder in Überlingen am Bodensee suchen wir Sie als:

Fachteamleiter Systemsicherheit (m/w/d)

Das bringen Sie mit uns nach vorne:

  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung eines Teams von Ingenieuren in den Bereichen Produktsicherheit, Systemsicherheit, Zuverlässigkeit und verwandten Themen.
  • Die fachliche Entwicklung der Mitarbeiter fällt in Ihre Verantwortung.
  • Sie wirken bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekten mit.
  • Außerdem arbeiten Sie an der Weiterentwicklung von firmeninternen Prozessen und Methoden in den o.g. Bereichen.

So überzeugen Sie uns:

  • Sie haben Ihr Studium (Diplom oder Master) in einem ingenieurs- oder naturwissenschaftlichen Studiengang wie z.B. Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Mathematik oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen und verfügen bereits über erste Berufserfahrung.
  • Idealerweise bringen Sie bereits Kenntnisse aus dem Bereich Safety Standards, wie z.B. Produktsicherheit (Maschinenrichtlinie), System Safety (MIL-STD-882), funktionale Sicherheit (IEC 61508), Munitionssicherheit (STANAGs, AOPs), Luftfahrtsicherheit (SAE ARPs) oder Zuverlässigkeitsvorhersage (MIL-STD-217), mit.
  • Sie zeichnen sich durch vertieftes Methoden- und Fachwissen im Safety Bereich aus.
  • Optimalerweise verfügen Sie zudem über erste Erfahrung in der Führung, z. B. innerhalb eines Projektes oder disziplinarisch.
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch Ihre guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Ihre Flexibilität und Einsatzbereitschaft.


Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten, Ihr berufliches Potenzial weiterzuentwickeln – denn bei Diehl sind Sie Teil einer weltweit operierenden Unternehmensgruppe.

Überzeugt? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewerben Sie sich jetzt!

Das sind Ihre möglichen Vorteile:

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Flexible Arbeitszeiten

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Familienunternehmen

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Interne Weiterbildungsprogramme

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Berufliche & persönliche Weiterentwicklung

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Mitarbeiterrabatte

  • Diehl_Website_Karriere-Benefits_Icons_v08

    Firmenhandy und -Laptop

  • trendence Award

Diehl Defence GmbH & Co. KG
Tina Steimer
Fischbachstraße 16, 90552 Röthenbach a.d. Pegnitz
Tel.: 0911 957-2270

Jetzt bewerbenPDF erstellen