Mona Budnick Mona Budnick

Mir ist wichtig, dass Menschen überall in Sicherheit leben können.
Deshalb bin ich bei Diehl.

Entwicklungsingenieur (m/w/d) optische Sensorsysteme

Das sind Ihre Aufgaben:

  • In dieser Funktion haben Sie die technische Verantwortung der Entwicklung komplexer technologischer und optronischer Systeme inne. 
  • Die technische Bewertung zur Realisierbarkeit von Systemanforderungen sowie die Integration und messtechnische Bewertung von optronischen Baugruppen sind ebenfalls Teil Ihres vielfältigen Aufgabenspektrums.
  • Des Weiteren fungieren Sie als Ansprechpartner für Lieferanten sowie interne und externe Projektpartner und koordinieren diese. 
  • Sie bringen gerne eigene Ideen zur Verbesserung von bestehenden Systemen ein und bewerten neue Technologietrends auf ihre Eignung für unsere Systeme.

Das bringen Sie mit:

  • Ihr Studium der Physik, Optoelektronik, Photonik, Ingenieurwesen mit Schwerpunkt physikalische oder technische Optik oder eines vergleichbaren Studiengangs, gerne auch mit angeschlossener Promotion, bildet eine gute Voraussetzung für diese Vakanz. 
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in mehrerer der folgenden Disziplinen:  Optikdesign, elektrooptische Modellierung, Sensorik, Elektronik, Laser, Quantenoptik, Quantensensorik, Infrarotmesstechnik.
  • Zudem können Sie Erfahrung vorweisen im Umgang mit Lasern, optischen Elementen und Sensoren und überzeugen uns mit Ihrem Know How in Laborsteuerung (LabView, Python, o.ä.), Programmierung (Matlab, C, o.ä.) sowie der Anwendung von Simulationsmethoden (Zemax, Code V, FRED, Comsol, o.ä.).
  • Spaß an komplexen technologischen Fragestellungen zeichnet Sie dabei ebenso aus wie die Begeisterung an optischen Technologien. 
  • Sie nehmen mit Ihrer analytischen und strukturierten Herangehensweise gerne neue Herausforderungen an und arbeiten zudem gerne im Team. 
  • Standort: Überlingen am Bodensee
  • Einstiegslevel:
    • Direkteinstieg - Berufserfahrung wünschenswert
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Arbeitsverhältnis: unbefristet
  • Teilkonzern: Diehl Defence
  • Start: Ab sofort
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer Ü 240460. Hinweis: Bewerber (m/w/d) mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Sollten Sie das wünschen, geben Sie bitte dazu – auf freiwilliger Basis – Ihren SB-Status bei Ihrer Bewerbung an.

Das sind Ihre möglichen Vorteile:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Onboarding-Programm
  • Familienunternehmen
  • Interne Weiterbildungsprogramme
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Mach bei Diehl, was dir wichtig ist.

Siegel Trendence Professional Ingenieurabsolventen
Diehl Defence GmbH & Co. KG
Jenny Kober
Tel. +49 7551 89-2275