Felix Guttmann Felix Guttmann

Die familiäre Atmosphäre ist super, es macht einfach Spaß bei Diehl zu arbeiten.

Auszubildender (m/w/d) zum Technischen Produktdesigner ab September 2025

Das sind deine Aufgaben:

  • Während der Ausbildung erlernst Du mithilfe von CAD-Systemen die Erstellung technischer Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen sowie die Anfertigung von Detailkonstruktionen unter Berücksichtigung technischer Vorgaben und Normen.
  • Du erlernst dabei zunächst die Grundkenntnisse der Metallbearbeitung, z.B. Feilen, Sägen, Bohren, Drehen und Fräsen.
  • Zudem erstellst Du technische Begleitunterlagen, wie Stücklisten, Dokumentationen und Bedienungshinweise.
  • Die Beurteilung von fertigungs- und montagetechnischen Abläufen gehört ebenso zu Deinem spannenden Aufgabenspektrum wie die Auswahl von Werkstoffen unter Berücksichtigung ihrer Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten.

Das bringst du mit:

  • Für diese 3,5-jährige Ausbildung bildet Dein guter Abschluss der mittleren Reife sowie besonders gute Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik die ideale Voraussetzung.
  • Zudem kannst Du dich durch gutes räumliches Vorstellungsvermögen sowie ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge auszeichnen. 
  • Deine gewissenhafte Arbeitsweise sowie Deine Teamfähigkeit runden Dein Profil ab. 
  • Standort: Überlingen, Berufsschule in Ravensburg
  • Einstiegslevel:
    • Ausbildung
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Arbeitsverhältnis: befristetes Ausbildungsprogramm über 3,5 Jahre
  • Teilkonzern: Diehl Defence
  • Start: September 2025
Hinweis: Bewerber (m/w/d) mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Sollten Sie das wünschen, geben Sie bitte dazu – auf freiwilliger Basis – Ihren SB-Status bei Ihrer Bewerbung an.

Das sind deine möglichen Vorteile:

  • Berufliche & persönliche Weiterentwicklung
  • Tarifliche Vergütung
  • Kantine
  • Sportangebot
  • Mitarbeiterevents

Mach bei Diehl, was dir wichtig ist.

Siegel Universum
Diehl Defence GmbH & Co. KG Überlingen
Michael Kaltenbach
Tel: +49 7551 89-2114