Please select your language

Ein Gewinner und ein Finalist von Diehl Aviation im Wettbewerb um die Crystal Cabin Awards im März 2021

Ein Gewinner und ein Finalist von Diehl Aviation im Wettbewerb um die Crystal Cabin Awards im März 2021 Ein Gewinner und ein Finalist von Diehl Aviation im Wettbewerb um die Crystal Cabin Awards im März 2021
Diehl Aviation

Ausgewählte innovative Vorschläge in den Bereichen Kabinensysteme und Wasseraufbereitung sind ganz vorne dabei

Diehl Aviation, ein führender Anbieter von Kabinenausstattungen und Flugzeugsystemen sowie dazugehörigen Dienstleistungen, konnte sich im Wettbewerb um den Crystal Cabin Award (CCA) 2020/2021 in einer von acht Kategorien als Gewinner durchsetzen sowie in einer weiteren Kategorie einen Endrunden-Teilnehmer stellen.

In der Kategorie “Greener Cabin, Health, Safety & Environment” hat Diehl mit dem Konzept des „Grey Water Reuse”, mit dem der Wasserverbrauch an Bord von Verkehrsflugzeugen reduziert werden kann, den ersten Platz belegt. Die neue Technologie bereitet Brauchwasser aus den Waschbecken der Lavatories auf, um es zur Toilettenspülung verwenden zu können. Neben Kostenreduzierungen lässt sich damit ein erheblicher Beitrag zur Reduzierung von Umweltauswirkungen durch den Flugverkehr realisieren.

In der Kategorie “Material and Components” erreichte Diehl mit “Experience Line Bridge“ im Wettbewerb die Endrunde der letzten drei Finalisten. “Experience Line Bridge“ ermöglicht die Schaffung der perfekten Kabinenatmosphäre, indem neue statische und dynamische Technologien, wie eindrucksvolle Dekore und Muster, sowie Bilder und Videos in die herkömmliche Kabinenbeleuchtung integriert werden können. Das bietet Fluggesellschaften einen erweiterten Gestaltungsspielraum und eröffnet den Passagieren neue Dimensionen des Flugerlebnisses.

Der CCA ist der international führende Innovationspreis im Bereich Flugzeugkabinen, dessen Gewinner bis 2019 jedes Jahr in der Woche der jährlich stattfindenden Aircraft Interiors Expo in Hamburg bekannt gegeben wurden. Diehl Aviation ist traditionell jedes Jahr stark im CCA vertreten und unterstreicht damit sein Engagement für kontinuierliche Innovationen und Verbesserungen bei Produkten für die Kabinenausstattung.

Bereits 2020 hatte Diehl Aviation mehrere Kandidaten zum CCA-Wettbewerb eingereicht, von denen die beiden Teilnehmer bereits im vergangenen Jahr von der CCA-Jury für das Finale des Wettbewerbs ausgewählt wurden. Pandemie-bedingt musste die CCA-Organisation allerdings die Auswahl der Gewinner sowie die Preisverleihung auf Ende März 2021 verschieben.

Diehl Aviation ist ein Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG und bündelt alle Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe unter einem Dach. In der Luftfahrtindustrie ist Diehl Aviation, wozu auch Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales) gehört, ein führender Systemlieferant für Flugzeugsystem- und Kabinenlösungen. Derzeit beschäftigt Diehl Aviation über 5.000 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen die führenden Flugzeughersteller Airbus (sowohl Flugzeuge als auch Helikopter), Boeing, Bombardier und Embraer sowie Fluggesellschaften und Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen.