Diehl Metering tritt offiziell dem Global Compact der Vereinten Nationen bei

Diehl Metering tritt offiziell dem Global Compact der Vereinten Nationen beiDiehl Metering tritt offiziell dem Global Compact der Vereinten Nationen bei
Diehl Metering

Die Vereinten Nationen haben Diehl Metering als Unterzeichner des Global Compact bestätigt, der freiwilligen Initiative für Unternehmen, einen Beitrag zu einer nachhaltigen Welt zu leisten. Auf der Website des Global Compact sind wir nun als eines von mehr als 13.000 Unternehmen gelistet, die sich dem Abkommen angeschlossen haben.

Nach unserer Verpflichtungserklärung, die unser Vorstandsvorsitzender Dr. Christof Bosbach im Juni unterzeichnet hat, ist unsere Teilnahme am Global Compact offiziell bestätigt worden. Wie alle Mitglieder werden wir uns an die 10 Prinzipien der Initiative halten, die die Bereiche Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung abdecken, während wir gleichzeitig die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung aktiv unterstützen werden.

Im Rahmen unseres Engagements für den Global Compact werden wir einen jährlichen Fortschrittsbericht (Communication on Progress - COP) veröffentlichen, in dem wir unsere Maßnahmen erläutern und Leistungsindikatoren zur Messung unserer Fortschritte mitteilen. Unser erster COP soll im August 2022 veröffentlicht werden.

Mit der Teilnahme am Global Compact möchte Diehl Metering allen Interessengruppen mehr Transparenz bieten. Die Initiative passt zudem perfekt zu unserem übergreifenden Fokus auf Nachhaltigkeit. Gemeinsam arbeiten wir daran, unsere Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Menschen überall auf der Welt zu unterstützen, eine nachhaltigere Welt zu gestalten.

Informieren Sie sich über unsere Auflistung auf der Website des UN Global Compact