Geschichte

GeschichteGeschichte

1989: Volumenmessteil als Meilenstein

Neuer technologischer StandardNeuer technologischer Standard

Neuer technologischer Standard

Eine im Haus entwickelte Innovation, für die Hydrometer die PTB-Zulassung erhält (eine Zulassung für ein elektronisches Volumenmessteil), setzt den neuen technologischen Standard für die kommenden Jahre. Der 4.000.000ste Wasserzähler wird in Ansbach gefertigt.

1991: Die Hydrometer Gruppe entsteht

Produktionsstätte in Apolda eröffnetProduktionsstätte in Apolda eröffnet

Produktionsstätte in Apolda eröffnet

Nach der Wiedervereinigung gründet die Hydrometer GmbH 1991 im thüringischen Apolda eine Produktionsstätte für die Großserienfertigung von Wohnungswasserzählern, um der steigenden Nachfrage nach hochqualitativen Messgeräten gerecht zu werden. Noch im selben Jahr wird in Apolda eine Prüfstelle für Haus- und Wohnungswasserzähler zertifiziert. 

Die Geburtsstunde der UltraschalltechnologieDie Geburtsstunde der Ultraschalltechnologie

Die Geburtsstunde der Ultraschalltechnologie

1991 beginnt Hydrometer mit der Entwicklung der ersten Generation seiner hochpräzisen Ultraschalltechnologie.

IZAR Funktechnologie bereitet den Weg für FernauslesungenIZAR Funktechnologie bereitet den Weg für Fernauslesungen

IZAR Funktechnologie bereitet den Weg für Fernauslesungen

Sappel entwickelt in Zusammenarbeit mit Hydrometer 1996 erstmals die IZAR Funktechnologie. Indem sie es ermöglicht, Zähler über Funk noch genauer auszulesen, trägt sie dazu bei, die Branche zu revolutionieren. Die Technologie, die den Transfer einer Fülle an Daten zur Netzwerkleistung ermöglicht, entwickelt sich zum Vorläufer des Internet of Things – und zum Grundpfeiler der heutigen Smart-Metering-Lösungen.

Sappel, Frankreich und Mirometr, Polen werden eingegliedertSappel, Frankreich und Mirometr, Polen werden eingegliedert

Sappel, Frankreich und Mirometr, Polen werden eingegliedert

1998 beginnt der strategische Ausbau zur Hydrometer Gruppe: Das französische Traditionsunternehmen Sappel sowie die polnische Tochtergesellschaft Mirometr wird übernommen. Diehl Metering S.A.S., ehemals Sappel, entwickelt, konstruiert und produziert Wasserzähler sowie funkbasierende Auslesesysteme.   

Erster Ultraschallwasserzähler kommt auf den MarktErster Ultraschallwasserzähler kommt auf den Markt

Erster Ultraschallwasserzähler kommt auf den Markt

1998 bringt Hydrometer seinen ersten Ultraschallwasserzähler auf den Markt, einen Durchflusssensor namens SHARKY. Zugeschnitten auf den Wärmezähler-Markt bietet er größere Genauigkeit, hohe Langlebigkeit und bessere Beständigkeit gegenüber schlechter Wasserqualität.

EWT, Österreich wird eingegliedertEWT, Österreich wird eingegliedert

EWT, Österreich wird eingegliedert

Im Jahr 2001 wird der strategische Ausbau mit den Eingliederungen der österreichischen Elin Wasserwerkstechnik GmbH (EWT) sowie des ungarischen Wasserzählerherstellers MOM kontinuierlich vorangetrieben. Der in Wien ansässige Marktführer für Wassermesstechnik EWT ist ein Pionier im Bereich der funkbasierten Auslesung. Der in Mátészalka ansässige Messtechnik-Spezialist MOM ist seit Jahrzehnten führend auf dem ungarischen Markt und besetzt eine strategische Schlüsselposition für die osteuropäischen Märkte.

SAPPEL do Brasil, Brasilien wird gegründetSAPPEL do Brasil, Brasilien wird gegründet

SAPPEL do Brasil, Brasilien wird gegründet

Der erste Standort in Südamerika wird 2002 in Brasilien gegründet: SAPPEL do Brasil mit Sitz in der Hafenstadt Recife stellt die Fertigung und den Vertrieb innovativer Messtechnik für den südamerikanischen Markt sicher – und hat eine entsprechend wichtige strategische Funktion. 

Kontinuierliche Optimierung der UltraschallzählerKontinuierliche Optimierung der Ultraschallzähler

Kontinuierliche Optimierung der Ultraschallzähler

2003 stellt das Unternehmen die zweite Generation seiner Ultraschallenergiezähler vor, auf die 2004 mit dem Ultraschallkompaktenergiezähler SHARKY 773 die dritte Generation folgt. Dieses Modell vereint Durchflusssensoren mit neuen Wandlern und neuer Elektronik und bildet die Grundlage der heutigen Ultraschallzähler von Diehl Metering.

Hydrometer Metering, Jinan/ ChinaHydrometer Metering, Jinan/ China

Hydrometer Metering, Jinan/ China

Mit dem Ziel, sämtliche Aktivitäten am Wachstumsmarkt China zu koordinieren, wird 2004 Hydrometer (Shandong) Metering in Jinan gegründet. Durch Gründung der heutigen Diehl Metering (Jinan) Co., Ltd. 2007 ist sowohl die Fertigung als auch der Vertrieb nach europäischen und chinesischen Standards gewährleistet – auch durch eine eigene vor Ort Produktionsstätte für Ultraschall-Wärmezähler.

Diehl Middle East, Dubai/ VAEDiehl Middle East, Dubai/ VAE

Diehl Middle East, Dubai/ VAE

Um die Präsenz in der MENA-Region auszubauen, wird im Jahr 2006 Diehl Middle East in Dubai gegründet. Aus einer Hand liefert die heutige Diehl Metering FZE Messtechnologien und Services für Wasser, thermische Energie, Gas und Strom innerhalb der ökologisch extrem anspruchsvollen Region.

2006: Frankreich feiert 100 Jahre

100-jähriges Firmenbestehen, Frankreich100-jähriges Firmenbestehen, Frankreich

100-jähriges Firmenbestehen, Frankreich

2006 feiert Sappel, die heutige Diehl Metering, ihr 100-jähriges Firmenjubiläum. 1906 unter dem Namen „Paris Ignicole“ gegründet, wird das Unternehmen 1936 von der Schweizer SIGNUM AG aufgekauft und in „Sappel“ umbenannt. 1998 integriert die Hydrometer Gruppe den im französischen Saint-Louis ansässigen Spezialisten für die Messung von Wasser, thermischer Energie und Gas. 

Nachhaltigkeit wird zur PrioritätNachhaltigkeit wird zur Priorität

Nachhaltigkeit wird zur Priorität

Hydrometer stärkt sein Engagement für Nachhaltigkeit, indem es 2006 Eco-Design bei der Produktentwicklung berücksichtigt, und erhält 2008 eine staatliche Auszeichnung in Frankreich für die ökologische Leistung seines ALTAIR V4 Zählers. Im selben Jahr erzielt das Unternehmen die Zertifizierung nach ISO-Norm 14001 für sein effektives Umweltmanagementsystem. In den nächsten Jahren kommt die Zertifizierung nach Norm OHSAS 18001 für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie die Zertifizierung nach ISO-Norm 26000 für soziale Verantwortung hinzu.

UltraschallwasserzählerUltraschallwasserzähler

Ultraschallwasserzähler

2008 bringt das Unternehmen den ersten Ultraschallwasserzähler der Branche auf den Markt. Der HYDRUS, dessen Name eine Kombination aus dem Unternehmensnamen Hydrometer und der Abkürzung US für „Ultraschall“ ist, wird in Ansbach gefertigt.

2010: Diehl Metering als Teilkonzern

Diehl Metering wird Teilkonzern der Diehl-GruppeDiehl Metering wird Teilkonzern der Diehl-Gruppe

Diehl Metering wird Teilkonzern der Diehl-Gruppe

2010 ist ein sehr bedeutendes Jahr in der Unternehmensgeschichte: Diehl Metering wird neben den bestehenden Teilkonzernen Metall, Controls, Defence und Aviation offiziell Teilkonzern der Diehl Gruppe. 1902 als Kunstgießerei in Nürnberg gegründet, erwirtschaftet das Familienunternehmen Diehl heute mit rund 16.300 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 3 Milliarden €.

Diehl Gas MeteringDiehl Gas Metering

Diehl Gas Metering

Mit der Gründung der Diehl Gas Metering im Jahr 2010 verfügt der Teilkonzern in Ansbach über ein eigenes Kompetenzzentrum für Gasmessung. Diehl Gas Metering GmbH entwickelt und produziert Gaszähler innerhalb der Diehl Metering Gruppe, wie die auf der mikrothermischen Durchflussmessung basierende Produktlinie AERIUS.

Diehl Metering, DänemarkDiehl Metering, Dänemark

Diehl Metering, Dänemark

2011 erfolgt die Gründung der dänischen Vertriebsniederlassung Diehl Metering ApS. Sie ist das Ergebnis einer langjährigen und intensiven Zusammenarbeit mit der Hydrometer GmbH. Das Team von Diehl Metering ApS bedient die starke Nachfrage des dänischen Marktes nach innovativer Ultraschall- und Systemtechnik.

2012: Deutschland feiert 150 Jahre

150-jähriges Firmenjubiläum in Deutschland150-jähriges Firmenjubiläum in Deutschland

150-jähriges Firmenjubiläum in Deutschland

2012 feiert die Hydrometer Gruppe, die jetzt als Diehl Metering bekannt ist, ihr 150-jähriges Firmenjubiläum.

Gründung der Diehl Metering, GroßbritannienGründung der Diehl Metering, Großbritannien

Gründung der Diehl Metering, Großbritannien

Der britische Vertriebsstandort Diehl Metering Ltd. wird 2013 in Halifax, England gegründet, um den spezifischen Technologieanforderungen der Kunden in Großbritannien gerecht zu werden. Diehl Metering Ltd. liefert innovative Metering-Lösungen, adaptiert diese auf die Anforderungen vor Ort und stellt Services sowie technischen Support.   

Passive Drive-by erleichtert die DatenerfassungPassive Drive-by erleichtert die Datenerfassung

Passive Drive-by erleichtert die Datenerfassung

2014 wird die „Passive Drive-by“-Lösung veröffentlicht. Sie basiert auf der IZAR Funktechnologie und ermöglicht die Erfassung von Zählerdaten durch ein mit Funkempfängern ausgestattetes Müll- oder Wartungsfahrzeug.

2015: Expansion in neue Märkte

Diehl Metering als starke MarkeDiehl Metering als starke Marke

Diehl Metering als starke Marke

Die Vereinigung zur starken internationalen Marke Diehl Metering wird zum Jahreswechsel 2014 vollzogen. Bereits seit 2010 ist Diehl Metering neben den bestehenden Teilkonzernen Metall, Controls, Defence und Aviation Teilkonzern der Diehl Gruppe. Diehl Metering steht für innovative Lösungen, hohe Qualität sowie die wirtschaftliche und umweltfreundliche Nutzung der natürlichen Ressourcen und Energien.

Gründung der Diehl Metering, SingapurGründung der Diehl Metering, Singapur

Gründung der Diehl Metering, Singapur

Mit dem Ziel der zentralen Betreuung der Märkte in Südostasien, wird 2015 die Niederlassung in Singapur – Diehl Metering Pte. Ltd. – eröffnet. Die geografisch günstige Lage von Singapur bietet Diehl Metering Pte. Ltd. den Vorteil, Kunden Vor-Ort-Support zu bieten sowie ein besseres Verständnis für den Bedarf in der Region zu entwickeln.

2016: 20 Jahre IZAR RADIO

20 Jahre Funk-Kompetenz20 Jahre Funk-Kompetenz

20 Jahre Funk-Kompetenz

2016 feiert das IZAR Funksystem seinen 20. Geburtstag. Es ist mittlerweile ein fester Bestandteil aller Systemlösungen von Diehl Metering wie intelligente Zähler für Wasser, thermische Energie, Gas und Strom sowie auch Software- und Systemprodukte. Im selben Jahr wird die neue Generation des Funksystems IZAR RC i G4 als Antwort auf die steigende Nachfrage veröffentlicht. Durch die Integration des Kommunikationsstandards Open Metering Standard (OMS) ermöglicht das Funksystem Interoperabilität in einem mobilen oder Fixed Network für eine einfache Konfiguration und effiziente automatisierte Auslesung.

Gründung der Diehl Metering, SchwedenGründung der Diehl Metering, Schweden

Gründung der Diehl Metering, Schweden

Mit dem Ziel, für das Unternehmen weitere Wachstumsmärkte zu erschließen, eröffnet Diehl Metering 2016 ein neues Vertriebsbüro in Schweden. Aufgrund der intensiven Zusammenarbeit mit skandinavischen Partnern und Kunden über die 2011 gegründete dänische Vertriebsniederlassung Diehl Metering ApS ist Diehl Metering mit den Anforderungen der Region bestens vertraut. 

Gründung des Vertriebsbüros in SpanienGründung des Vertriebsbüros in Spanien

Gründung des Vertriebsbüros in Spanien

Seit Anfang 2016 ist das spanische Büro in Madrid ein eigenständiges Unternehmen von Diehl Metering: Diehl Metering S.L. Diehl Metering/Spanien ist hauptsächlich für den spanischen und portugiesischen Markt zuständig. 

Gründung des Vertriebsbüros in den USAGründung des Vertriebsbüros in den USA

Gründung des Vertriebsbüros in den USA

Um die Präsenz am stark wachsenden US-Markt auszubauen, wird 2017 der Vertriebsstandort USA in Naperville gegründet. Da sich intelligente Netzwerke in Nordamerika zunehmend durchsetzen, stellt die Vertriebsgesellschaft Diehl Metering LLC ihren Kunden die komplette Prozesskette vom Messgerät bis zum Datenmanagement aus einer Hand zur Verfügung.

Fünf Sterne für den SHARKYFünf Sterne für den SHARKY

Fünf Sterne für den SHARKY

2018 wird die Messbeständigkeit und Messgenauigkeit des Ultraschallenergiezählers SHARKY 775 vom unabhängigen Prüfer AGFW mit 5 von 5 Sternen bewertet – ein Zeichen für die hohe Qualität, für die Diehl Metering steht.