Please select your language

Ines Wiegel

Leistungsfähig und kundennah arbeiten, auch ohne Büro. Der interne IT-Dienstleister Diehl Informatik hat Strategien für eine produktive digitale Arbeitswelt umgesetzt.

Ines WiegelInes Wiegel
Ein virtueller Arbeitsplatz braucht Raum für echte Begegnungen.

„In einer digitalisierten Welt müssen alle Begegnungen, die sonst zufällig in der Kaffeeküche oder auf dem Weg in die Kantine passieren, ersetzt werden. Sonst läuft man Gefahr, dass der gute Kontakt zu Kunden und zwischen den Mitarbeitern verloren geht - trotz motivierender Arbeitsergebnisse“, stellt Ines Wiegel fest.

Die IT-Services richten sich auf eine positive digitale Arbeitskultur aus: „Wir laden regelmäßig alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter online zur großen Runde ein. Da darf alles gefragt und alle Themen angesprochen werden; wir nutzen die virtuellen Treffen mit informellem Charakter zusätzlich zu den Mitarbeiterversammlungen.“

Miteinander im Gespräch bleiben

Die Herausforderung bei solchen großen virtuellen Runden ist immer der Zeitraum, bis alle Teilnehmer online angekommen sind. Ines Wiegel, weiß um die Wichtigkeit eines aktiven Starts: „Um die Atmosphäre zu Beginn des Calls aufzulockern und für Diskussionsfreude zu sorgen, haben wir auch bereits ein Lama aus einem Tiergnadenhof in den Videocall für diese Anfangsminuten eingeladen.“ Denn es geht darum ein gemeinsames Erlebnis zu schaffen, das Mitarbeitende verbindet und eine gute Atmosphäre schafft.

Kontakt schafft Vertrauen

Der virtuelle Arbeitsplatz braucht Raum für echte Begegnungen: „Um in Kontakt zu bleiben, haben wir ein internes Netzwerk mit virtueller Kaffeeecke angelegt, um sich mit Kollegen zu treffen – genauso wie wir es im Büro tun. So kommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch über die Arbeit hinaus miteinander in Kontakt,“ bekräftigt Ines Wiegel.

  • Als gleichermaßen zukunftsorientiertes wie traditionsreiches Unternehmen suchen wir Menschen, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen und gleichzeitig ihre Potenziale entfalten wollen. Übernehmen Sie von Beginn an Verantwortung und bringen Sie Ihre Ideen ein, die unseren technologischen Vorsprung auf lange Sicht sichern. Denn eine Partnerschaft mit Diehl hält – oft ein Arbeitsleben lang.

    Werden Sie Teil einer langen Erfolgsgeschichte