Please select your language

Dr. Klaus Richter zum neuen Vorstandssprecher von Diehl berufen

Diehl Holding

Die Gesellschafter und der Aufsichtsrat unseres Unternehmens haben Herrn Dr. Klaus Richter (56) mit Wirkung ab 01. August 2021 zum Vorstandssprecher der Diehl Verwaltungs-Stiftung berufen.

Herr Dr. Richter studierte Maschinenbau an der Technischen Universität München und promovierte anschließend dort. Nach einem Forschungsstipendium an der University of California in Berkeley begann er 1993 seine berufliche Laufbahn beim Beratungsunternehmen McKinsey. 2003 wechselte er zum Automobilhersteller BMW und verantwortete dort den direkten Einkauf mit einem Volumen von rund 25 Mrd. € p.a. Der Wechsel in den Luftfahrtbereich zu Airbus erfolgte 2007. Bei Airbus war Herr Dr. Richter zunächst Executive Vice President Procurement für den globalen Einkauf sowie Supply Chain Operations der Airbus Commercial Aircraft S.A.S. und wurde 2015 zum Airbus Group Chief Procurement Officer und Geschäftsführer der Airbus Operations GmbH ernannt. In dieser Funktion gehörte er auch dem Gesamtvorstand der Airbus-Gruppe an und verantwortete ein Einkaufsvolumen von ca. 50 Mrd. € p.a. Weitere Funktion bei Airbus war der Vorsitz des Aufsichtsrats bei der Premium Aerotech GmbH.

Zusätzlich zu seinen Aufgaben bei Airbus war Herr Dr. Richter von 2015 bis 2019 Mitglied des Präsidiums beim Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI); ab 2017 dessen Präsident. Seit seinem Austritt 2019 bei Airbus ist Herr Dr. Richter als unabhängiger Unternehmensberater tätig und in verschiedenen Aufsichtsräten und Beiräten namhafter Luftfahrtunternehmen aktiv. Herr Dr. Richter ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 22 und 24 Jahren.

Mit Herrn Dr. Richter konnte das Technologieunternehmen Diehl eine herausragende und international anerkannte Führungspersönlichkeit als Vorstandssprecher gewinnen und freut sich auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.