Please select your language

Einkaufsnetzwerk

EinkaufsnetzwerkEinkaufsnetzwerk

Der Einkauf bei Diehl gliedert sich nach Materialgruppen. Durch seine flexiblen Strukturen und die konstante Innovationsbereitschaft gewährleistet er eine effiziente und effektive Versorgung mit direkten und indirekten Produktionsfaktoren.

Der Kern unseres Lieferantenmanagements ist ein konsequentes Materialgruppenmanagement. Für unsere Materialgruppen sind jeweils ein strategischer und ein technischer Einkäufer festgelegt.

Das unterstützende Instrument für die Hauptprozesse ist die Lieferantenentwicklung, in der Lieferanten nach qualitativen, kaufmännischen, technischen und logistischen Leistungsmerkmalen paritätisch beurteilt werden.

Die Funktionen des Einkaufs bei Diehl:

  • Strategischer Einkauf/Strategic Purchasing
  • Technischer Einkauf/Component Engineering
  • Lieferantenentwicklung/Supplier Development
  • Projekteinkauf/Advanced Purchasing
  • Indirekter Einkauf/Non-Product Related (NPR) Purchasing

Die Übersicht zu den Warengruppen und den Kontakten des strategischen Einkaufs von Diehl Controls steht als Download in englischer Sprache zur Verfügung.

Die Übersicht zu den Warengruppen und den Kontakten des indirekten Einkaufs von Diehl Controls steht als Download in englischer Sprache zur Verfügung.