Diehl Defence kehrt als Aussteller auf die Farnborough Airshow zurück während das weltweite Messegeschehen wieder Fahrt aufnimmt

Diehl Defence
Diehl Defence kehrt als Aussteller auf die Farnborough Airshow zurück während das weltweite Messegeschehen wieder Fahrt aufnimmt Diehl Defence kehrt als Aussteller auf die Farnborough Airshow zurück während das weltweite Messegeschehen wieder Fahrt aufnimmt

Augenmerk auf Fähigkeiten und Produkten für die Luftverteidigung

Diehl Defence kehrt als Aussteller auf die Farnborough Airshow zurück, die vom 18. bis 22. Juli dieses Jahres stattfindet. Nach der Teilnahme an der Singapur Airshow im Februar sowie der ILA Berlin Airshow im Juni, stellt das Unternehmen in 2022 seine Produkte bereits zum dritten Mal auf einer Airshow aus.

Auf der Farnborough Airshow, der weltweit größten Messe der Luft- und Raumfahrtindustrie in 2022, liegt das Augenmerk des Diehl Defence Standes (119 Quadratmeter, Nr. 2120 in Halle 2) auf Fähigkeiten und Produkten für die Luftverteidigung.

Ausgestellt wird unter anderem Diehls Vorzeigeprodukt, der IRIS-T Luft-Luft-Lenkflugkörper, das weltweit bei vielen Luftwaffen auf Plattformen wie dem Eurofighter Typhoon, der SAAB Gripen, F-16 und F-5 im Einsatz ist. Außerdem werden mögliche Anwendungen der Flugkörpertechnologie von Diehl Defence für künftige Einsatzszenarien vorgestellt, beispielsweise der moderne Luft-Luft-Lenkflugkörper ‚Future Combat Air to Air Missile‘ (FCAAM).

Als führendes Systemhaus im Bereich bodengebundener Luftverteidigung (GBAD) stellt Diehl Defence in Farnborough auch Modelle des Systems IRIS-T SLM aus. Auf dem Stand werden Exponate der IRIS-T SLM Systemkomponenten wie Trägerfahrzeug, Radar und Gefechtsstand im Maßstab 1:12 ausgestellt und durch ein Exponat des HPEM SkyWolf ergänzt, einem Counter-UAS System auf Basis von HPEM-Technologie.

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.