Diehl Controls: Inverter-Technologie für Wärmepumpen erhält Auszeichnung

Diehl Controls: Inverter-Technologie für Wärmepumpen erhält Auszeichnung Diehl Controls: Inverter-Technologie für Wärmepumpen erhält Auszeichnung
Diehl Controls

Für seine innovative Inverter-Technologie erhielt Diehl Controls eine Auszeichnung beim „Innovationspreis Landkreis Ravensburg“. Überzeugt hat die Jury die neue Invertergeneration, die moderne Wärmepumpen noch effizienter macht.

Die Wärmepumpe als Alternative zur Öl- oder Gasheizung ist in aller Munde. Betrieben mit Strom aus regenerativen Energien ist sie nahezu klimaneutral und schont sowohl Umwelt als auch Geldbeutel. Um Wärmepumpen möglichst energieeffizient zu machen, entwickelt das Wangener Technologieunternehmen Diehl Controls stromsparende Inverter. Solche Wechselstrom-Umrichter treiben als zentrale Elektronikkomponente neben Lüftern und Pumpen insbesondere den Kompressor der Wärmepumpe an.

Mit der SIP-Topologie (Smart Current Path) seiner neuen Inverter Generation 7 hat Diehl Controls in diesem Jahr eine Auszeichnung beim „Innovationspreis Landkreis Ravensburg“ erhalten. Vergeben wird der Innovationspreis alle zwei Jahre durch die Kreissparkasse Ravensburg und die WiR GmbH (Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft). Überzeugt hat die Jury vor allem ein entscheidendes Detail der neuen SIP-Topologie, bei der der Strom aus dem Netz bei allen Schaltzuständen des Inverters nur noch vier statt fünf Spannungsabfälle über Transistoren oder Dioden überwinden muss, um im Kompressormotor das gewünschte Drehmoment zu erzeugen.

Die SIP-Topologie senkt die Durchgangsverluste in den Leistungshalbleitern des Inverters um 20 Prozent. Sie ermöglicht durch den Einsatz neuer Halbleitertechnologien, insbesondere in den spezifischen Arbeitspunkten der Wärmepumpen, dass sich deren Wirkungsgrade in Zukunft überdurchschnittlich steigern lassen. Zudem belasten die Inverter der Generation 7 die öffentlichen Stromversorgungsnetze nicht mehr mit Blindleistung, wodurch sie zusätzlich die zügige Wende hin zum Heizen mit elektrisch betriebenen Wärmepumpen unterstützen.

„Mit unserer neuen SIP-Technologie ist uns auch in der siebten Invertergeneration ein Innovationssprung gelungen, der echten Kundennutzen erzeugt“, sagt Carsten Wolff, Sprecher des Bereichsvorstands von Diehl Controls. „Als Partner der Wärmepumpenhersteller etablieren wir uns damit in einem der dynamischen Zukunftsmärkte und unterstützen die Energiewende.“

Innovationspreis Landkreis Ravensburg Innovationspreis Landkreis Ravensburg
Innovationspreis Landkreis Ravensburg
Landrat Harald Sievers Landrat Harald Sievers
Landrat Harald Sievers bei der Preisverleihnung
Innovationspreis-Preisverleihung Innovationspreis-Preisverleihung
Preisverleihung auf der Bühne
Innovationspreis Innovationspreis
Innovationspreis für die neue Invertergeneration

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.