Vertragsverlängerung für die Lieferung von Beleuchtungssystemen für den Innenraum des Boeing 787 Dreamliners

Vertragsverlängerung für die Lieferung von Beleuchtungssystemen für den Innenraum des Boeing 787 Dreamliners Vertragsverlängerung für die Lieferung von Beleuchtungssystemen für den Innenraum des Boeing 787 Dreamliners
Diehl Aviation

Optimiertes System ermöglicht signifikante Kostensenkungen bei gleichbleibend hervorragender Qualität und optischem Erscheinungsbild

Diehl Aerospace, eine Einheit des führenden Flugzeugzulieferers Diehl Aviation, sichert sich eine Vertragsverlängerung von Boeing für die Lieferung des Beleuchtungssystems für den Innenraum des Boeing 787 Dreamliners. Der ursprüngliche Vertrag über die Entwicklung und Serienfertigung der LED-Innenbeleuchtung für den Boeing 787 Dreamliner wurde bereits 2005 geschlossen.

In den letzten Jahren hat Diehl sein System der Innenraumbeleuchtung für diesen Flugzeugtyp kontinuierlich verbessert und bietet nun eine neue Generation von LED-Lösungen an, die eine erhebliche Kostenersparnis bei gleichzeitiger hervorragender Qualität und optischer Erscheinung bieten.

Das Kabinenbeleuchtungssystem des Boeing 787 Dreamliners ist das erste All-LED-Mood-Lighting-System in der zivilen Luftfahrt. Es wurde bereits vor rund zwei Jahrzehnten von Diehl konzipiert und entwickelt. Der aktuelle Vertrag läuft bis Ende 2022. Die beiden Unternehmen verständigten sich auf eine Vertragsverlängerung bis in das nächste Jahrzehnt.

Diehl blickt auf eine jahrzehntelange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Boeing zurück und liefert seit Anfang der 1990er Jahre Kabineninnenausstattungen und Flugzeugsystemteile. Zudem erbringt das Unternehmen Dienstleistungen durch seine Niederlassungen an den Standorten der Endmontagelinien von Boeing in Everett (WA) und North Charleston (SC) sowie After-Sales-Services für alle Kunden in der Region über ein Customer Services Center (CSC) für den amerikanischen Doppelkontinent mit Sitz in Sterrett (AL).

Diehl Aviation ist ein Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG und vereint alle Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe unter einem Dach. In der Luftfahrtindustrie ist Diehl Aviation, wozu auch Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales) gehört, ein führender Systemlieferant für Flugzeugsystem- und Kabinenlösungen. Derzeit beschäftigt Diehl Aviation ca. 5.500 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen die führenden Flugzeughersteller Airbus (sowohl Flugzeuge als auch Helikopter), Boeing, Bombardier und Embraer sowie Fluggesellschaften und Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen.