Diehl Aviation mit wesentlichem Beitrag am Airbus A321XLR beteiligt

Diehl Aviation
Copyright: Airbus SAS 2022 - photo by Bengt LANGE - Bockfilm Copyright: Airbus SAS 2022 - photo by Bengt LANGE - Bockfilm
Copyright: Airbus SAS 2022 - photo by Bengt LANGE - Bockfilm

Mit den neuen Abwassertanks aus Titan und der modernen Airspace-Kabine für Single Aisle wird der Airbus A321XLR zum echten Langstreckenflieger. Am 15. Juni hat nun das neueste Flugzeugmuster aus der A320-Familie seinen Erstflug absolviert - mit vielen technischen Innovationen von Diehl Aviation an Bord.

Diehl Aviation hat mit vielen umfangreichen Arbeitspaketen einen maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der neuen Airspace-Kabine für die A320neo-Familie von Airbus. Jetzt erhält auch das neueste Modell der erfolgreichsten Familie der Standardrumpfflugzeuge, der Airbus A321XLR, das ebenso moderne wie komfortable Kabinenoutfit. Der Airbus A321XLR ist eine Variante des Airbus A320neo mit einer Reichweite von bis zu 8.700 km/4.700 nm.

Die hochmoderne Airspace-Kabine bietet Passagieren mehr Platz und Komfort bei angenehmer Atmosphäre. Darüber hinaus garantieren die berührungslosen Bordtoiletten den Passagieren die höchstmögliche Hygiene.

Vor allem auf längeren Flugrouten machen sich die Vorteile des neuen Kabinendesigns für die Passagiere bemerkbar. Die Arbeitspakete von Diehl Aviation sorgen für einen verbesserten Sitzkomfort mit größerem seitlichen Freiraum und bieten den Passagieren deutlich mehr Platz für ihr Handgepäck. Durch zusätzliche und größere Tanks wird die Wasserkapazität an Bord deutlich erhöht.

Für den Eingangsbereich, die gesamte Kabine und die Lavatories hat Deutschlands führender First-Tier-Supplier für Kabine und Avionik ein innovatives Beleuchtungskonzept mit neuester LED-Technik entwickelt. Dadurch entstehen deutlich größere, modernere und hellere Bereiche. Highlight ist – neben der eindrucksvollen Hauptbeleuchtung und den flexiblen Lichtbändern an den Konturleisten der Gepäckfächer, das zentral verlaufende Hero Light. Das 40 Zentimeter breite Lichtband kann für jeden Airline-Kunden individuell gestaltet werden. Angenehme Farben und eine dimmbare Beleuchtung sorgen für ein Höchstmaß an Wohlbefinden der Passagiere an Bord.

Mehr Komfort, Atmosphäre sowie höchste Hygienestandards finden die Passagiere auch in den Lavatories. Das überarbeitete Frisch- und Abwassersystem mit neuen größeren Titan-Tanks deckt den deutlich höheren Bedarf auf langen Flugrouten.

„Mit den zahlreichen umfangreichen Arbeitspaketen für die Airspace-Kabine leisten wir einen wesentlichen Beitrag für höchsten Komfort und optimale Hygiene an Bord. Die innovativen Lösungen werden vor allem beim Airbus A321XLR auf längeren Flugrouten zum Tragen kommen. Denn mit zunehmender Flugdauer steigt auch der Bedarf der Passagiere nach mehr Komfort an Bord“, so Harald Mehring, Chief Customer Officer von Diehl Aviation.

Neben den Arbeitspaketen für die Airspace-Kabine bietet Diehl auch Produkte und Teilsysteme für die Avionik des A321XLR an.

Diehl Aviation ist ein Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG und bündelt alle Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe unter einem Dach. In der Luftfahrtindustrie ist Diehl Aviation, wozu auch Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales) gehört, ein führender Systemlieferant für Flugzeugsystem- und Kabinenlösungen. Derzeit beschäftigt Diehl Aviation über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen die führenden Flugzeughersteller Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer, militärische Partner, Hersteller von eVTOL-Luftfahrzeugen sowie Fluggesellschaften und Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen weltweit.

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.