CSCAMPUS IN HAMBURG

20. - 22. September 2022

Zielgruppe: Verantwortliche und Entscheider

Sprache: Deutsch

Dauer: 3 Tage

Inhalt des Events:

Wir starten mit dem Campus Datenschutz & Datensicherheit bei Funkauslesung. Dabei werden die relevantesten Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, anschaulich erläutert. Anschließend werden notwendige Verarbeitungstätigkeiten bei der Funkauslesung zusammengetragen und hinsichtlich deren Rechtmäßigkeit bewertet.

Weiter geht es mit einem Überblick über die Diehl Metering Systemlandschaft.

Das IZAR System bietet als offenes System für Zähler und Sensoren mit einer effizienten Datenübertragung und leistungsfähigen Datenverarbeitung die ideale Infrastruktur zur Verbrauchswerterfassung. Im Training werden die Komponenten des Systems und deren Anwendungen vorgestellt und praxisnah erläutert. Es wird der Bezug zu Leckageerkennung sowie weiteren IoT-Techniken hergestellt

Anschließend steigen wir in das Thema Internet of Things (IoT) ein. Wir stellen Ihnen die wichtigsten IoT-Technologien für die Übertragung von Messdaten vor und erarbeiten gemeinsam in Detailworkshops deren Stärken und Schwächen.

Den ersten Tag schließend wir mit einem Abendevent ab.

Der zweite Tag beginnt mit dem Highlight des IoT-Trainings: Wir führen eine Messfahrt zur Reichweitenermittlung der IoT-Technologien durch.

Eine Zusammenfassung mit anschließender Diskussion rundet das IoT-Training ab.

Nach der Mittagspause steigen wir in das Thema Wasserleckage & Water Loss Management (WLM) ein. Im Training werden zunächst die unterschiedlichen Arten von Wasserverlusten aufgezeigt. Dieses Verständnis dient dazu, die unterschiedlichen Methoden zur Erkennung von Verlusten nachzuvollziehen. Im Anschluss wird auf die Potenziale von Smart Metering im Bereich Non Revenue Water durch spezifisch Anwendungsfälle (Use Cases) eingegangen.

Den zweiten Tag lassen wir mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Der Fokus des dritten Tages liegt auf Wärme. Zunächst werden Ihnen im Campus Wärmeeffizienz die Potenziale von Smart Metering im Bereich Wärme erläutert – von der Lokalisierung von Wärmeverlusten über das Monitoring Ihres Verteilnetzes bis hin zur verbrauchsorientierten Fernwärmeversorgung. Im Training gehen wir näher auf die wichtigsten Anwendungsfälle (Use Cases) ein. Wir vermitteln Ihnen wertvolles Fachwissen, wie Sie wichtige Systemparameter, zum Beispiel Rücklauftemperatur und Delta-T, für ein optimales Wärmemanagement mit Hilfe unserer Softwarelösungen (z.B. IZAR@NET 2 und Energy Forecast Management (EFM)) nutzen können.

Der Exkurs zur Fernwärme- oder Fernkälte-Verbrauchserfassungs- und -Abrechnungsverordnung (FFVAV) rundet die Veranstaltung ab. Seit dem 05.10.2021 hat sich durch die Fernwärme- oder Fernkälte-Verbrauchserfassungs- und –Abrechnungsverordnung, kurz FFVAV, für Wärmeversorger einiges geändert. Aufgrund neuer Anforderungen besteht Handlungsbedarf. In unserem CSCampus-Exkurs erarbeiten wir uns gemeinsam die wichtigsten Inhalte der FFVAV sowie der AVBFernwärmeV und klären, was diese für Sie genau bedeuten. Anschließend möchten wir Ihnen Lösungswege aufzeigen, wie Sie die Verordnungen in Ihrem Unternehmen umsetzten können.

Kosten:

Tag 1:
Datenschutz und Datensicherheit                       225,00 € netto p.P.
Diehl Metering Systemlandschaft                       425,00 € netto p.P.
Internet of Things (Teil 1)                                      125,00 € netto p.P.

Tag 2:
Internet of Things (Teil 2)                                     725,00 € netto p.P. 
Wasserleckage & WLM                                        425,00 € netto p.P.

Tag 3:
Wärmeeffizienz & Exkurs: FFVAV                       525,00 € netto p.P.          
                                                                          ___________________ 
                                                                              2225,00 € netto p.P.

Unsere Paket-Angebot an Sie:                            1699,00 € netto p.P.                                         

„Early Bird“-Special: Bei Anmeldung bis zum 15.08.2022 kostet Ihnen das 3-Tages-Event nur 1599,00 € netto p.P.!

Für Ihr leibliches Wohl wird durch uns gesorgt.
(Reisekosten, Hotelübernachtung sowie anfallende Kosten für Frühstück müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden.)

Melden Sie sich jetzt kostenpflichtig über unsere Anmeldemaske an!

Stornokosten:  Bis 3 Wochen vor dem Seminartermin kostenfreie Stornierung möglich.
                          Bis 2 Wochen vor dem Seminartermin werden bei Stornierung 50% der Seminargebühr berechnet.
                          Bei verspäteter Stornierung oder Nichterscheinen wird die volle Seminargebühr berechnet.

Rechnungsadresse

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.