SHARKY FS 473

SHARKY FS 473

DURCHFLUSSSENSOR | ULTRASCHALL

Der Ultraschall-Durchflusssensor kann eingesetzt werden für die Erfassung des Durchflusses in Nah- und Fernwärme-/Kälteanlagen

  • Dynamikbereich von bis zu 1:250 (qi:qp) in Klasse 2 (abhängig von Zählergröße), Standard 1:100
  • Extrem niedriger Stromverbrauch --> lange Batterielebensdauer
  • Zugelassen nach EN 1434 und MID in Klasse 2 und 3 und nach PTB K 7.2
  • Hohe Langzeitstabilität, bestätigt durch unabhängigen AGFW Test
  • Geeignet für den Anschluss an beliebige Rechenwerke mit Impulseingang
  • Frei wählbare Impulswertigkeiten, zeitrichtige Pulse, keine Pulspakete
  • Temperaturbereich ist applikationsabhängig 5 ... 150 °C
  • Batterie oder externe Spannungsversorgung
  • Spezielle Gehäuse für Steig- und Fallrohrleitungen
  • Allgemeines
    AnwendungWärme - Kälte
    ZulassungMID (DE-07-MI004-PTB022) und PTB K 7.2 für Kälte (22.76/10.01)
    UmgebungsklasseEN 1434 Klasse C / MID Klasse E2 + M2
    Umgebungstemperatur°C5 ... 55 (<35 °C hat positive Auswirkungen auf die Lebensdauer)
    Batterieversorgung3.0 VDC Batterie - bis zu 12 Jahre Lebensdauer
    Externe Spannungsversorgung3.0 ... 5.5 VDC
    EinbaulageBeliebig
    SchutzklasseWärme: IP 54; Kälte: IP 65
    SchnittstellenOpen Collector Pulsausgang1 - kombinierter Impuslausgang zum Prüfen und zur Kommunikation2
    Volumenimpulswertigkeit310 ml ... 5000 l/Impuls (abhängig von Sensorgröße und Versorgung)
    Kabellänge Pulskabel2.4 m (4.9 oder 9.9 m optional)
    Gehäusematerial DurchflusssensorMessing (qp 0.6 ... 100 m³/h), Sphäroguß (qp 15 ... 100 m³/h)
    1 Der Impulsausgang kann ausgewählt werden entweder ohne galvanischer Trennung (Standard) oder mit galvanischer Trennung (nur bei Batteriebetrieb). Der Durchflussensor besitzt standardmäßig ein 4-adriges Impulskabel.
    2 Der Durchflusssensor kann entweder einen hochauflösenden Prüfimpuls (Standard) ausgeben, oder er kann über den gleichen Ausgang kommunizieren. Der Zähler erkennt automatisch, ob mit ihm kommuniziert wird, oder ob er Prüfimpulse ausgeben soll. Mit Hilfe eines Adapters kann der Zählers mit der HYDRO-SET Software kommunizieren.
    3 Die Impulsdauer liegt zwischen 1 und 250 ms (Standard). Sie ist abhängig von der Impulswertigkeit und dem Nenndurchfluss qp. Standardimpulswertigkeit: 1, 2,5, 10, 25, 100, 250 l/Impuls
  • Temperaturbereich
    Temperaturbereich Wärme - batterieversorgt°C5 ... 90 / 5 ... 1051
    Temperaturbereich Wärme - extern versorgt°C5 ... 105 / 130 / 150 (abhängig von Zählergröße und Material)
    Temperaturbereich Kälte - batterieversorgt / extern versorgt°C5 ... 50
    1 Nur in Steig- / Fallrohr oder in horizontaler, gekippter Einbaulage
  • Technische Daten
    Nenndurchflussqpm3/h0.60.60.61.51.51.52.52.53.53.53.53.53.5666666101015254060100
    NennweiteDNmm152020152020202025252532322525253232404040506580100100
    BaulängeLmm110130190110130190130190135150260150260135150260150260150200300270300300360360
    Anlaufwertl/h1112.52.52.54410101010101010101010102020405080120120
    Kleinster Durchfluss (DR 1:250)qil/h6666661010-----2424242424-404016011001160124014001
    Kleinster Durchfluss (DR 1:100)qil/h66615151525253535353535606060606060100100150250400600/120021000/12002
    Kleinster Durchfluss (Überkopfeinbau)qil/h66666610103535353535242424242410010015025040012001200
    Größter Durchflussqsm³/h1.21.21.233355777771212121212122020305080120120
    Überlastwertm³/h2.52.52.54.64.64.66.76.718.418.418.418.418.418.418.418.418.418.418,42424366090132132
    Druckverlust bei qpΔpmbar95858512075751001004444444444128128128128128190140140134120140130210
    Temp. bereich Wärmezähler - Messinggehäuse°C5 ... 1305 ... 1305 ... 1305 ... 1305 ... 1305 ... 1305 ... 1305 ... 1305 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 1505 ... 150
    Temp. bereich Wärmezähler - Sphäroguss°C---------------------5 ... 1055 ... 1055 ... 1055 ... 1055 ... 105
    kv Wert (qp² (m³/h) = kv² x Δp (bar))1.952.062.064.335.485.487.917.9116.6916.6914.2913.7314.2913.7616.7716.7713.7614.7713.7626.7326.7340.0991.29141.42219.09218.22
    1 Nur in horizontaler Einbaulage
    2 Vertikale Ausführung
  • Abmessungen Gewindeausführung
    Nenndurchflussqpm3/h0.60.60.61.51.51.52.52.53.53.53.53.53.5666666101015254060100
    NennweiteDNmm152020152020202025252532322525253232404040506580100100
    BaulängeLmm110130190110130190130190135150260150260135150260150260150200300270300300360360
    Baulänge mit VerschraubungL2mm190230-190230-230-255270380270380255270380270380-340440-----
    HöheHmm14.5181814,51818181823232323232323232323333333-----
    HöheH1mm54.556.556.554,556.556.556.556.5616161616161616161616166.566.5-----
    Länge ElektronikL1mm909090909090909090909090909090909090909090-----
    Breite ElektronikBmm65.565.565.565,565.565.565.565.565.565,565.565.565.565.565,565.565,565.565.565.565.5-----
    Anschlussgewinde ZählerZollG¾BG1BG1BG¾BG1BG1BG1BG1BG1¼BG1¼BG1¼BG1½BG1½ BG1¼BG1¼BG1¼BG1½BG1½ BG2BG2BG2B-----
    Anschlussgewinde VerschraubungZollR1R1R1R1¼R1¼R1R1R1R1¼R1¼R1½R1½R1½-----
    BetriebsdruckPNbar16/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/2516/25-----
    Gewichtkg0.60.610.630,60.610.630.610.630.880.931.351.081.350.880.931.351,081.351.522.42.6-----
  • Abmessungen Flanschausführung
    Nenndurchflussqpm3/h0.60.60.61.51.51.52.52.53.53.53.53.53.5666666101015254060100
    NennweiteDNmm152020152020202025252532322525253232404040506580100100
    BaulängeLmm110130190110130190130190135150260150260135150260150260150200300270300300360360
    HöheHmm--47.5--47.5-47.5--50-62.5--50-62.5--6973.58592.5108108
    HöheH1mm--56.5--56.5-56.5--61-61--61-61--66.571.57986.596.595.5
    Länge ElektronikL1mm--90--90-90--90-90--90-90--909090909090
    Breite ElektronikBmm--65.5--65.5-65.5--65.5-65.5--65,5-65.5--65.565.565.565.565.565.5
    FlanschabmessungFmm--95--95-95--100-125--100-125--138147170185216216
    FlanschdurchmesserDmm--105--105-105--114-139--114-139--148163184200235235
    LochkreisdurchmesserKmm--75--75-75--85-100--85-100--1101251451601801 / 1901801 / 190
    DurchmesserD1mm--14--14-14--14-18--14-18--18191919191 / 22191 / 22
    BetriebsdruckPNbar--16/25--16/25-16/25--16/25-16/25--16/25-16/25--16/2516/2516/2516/2516/2516/25
    Anzahl FlanschbohrungenSt--4--4-4--4-4--4-4--448888
    Gewicht Messinggehäuse2kg--2.7--2.7-2.7--3.35-4.65--3,35-4.65--6.67.459.4511.116.916.9
    Gewicht Sphäroguss2kg---------------------6.318.0810.0115.7615.75
    1 Werte für PN 16 Gehäuse
    2 Zähler mit Batterie und 2.4 m langen Impulskabel
  • Druckverlustkurve / Typische Fehlerkurve
    DruckverlustkurveTypische Fehlerkurve