MESSUMFORMER 520.11

MESSUMFORMER 520.11

ELEKTRONISCHE ZUSATZGERÄTE | ANZEIGE- / STEUERGERÄTE

Anwendung

Das Einsatzspektrum umfasst primär die Übertragung von Momentanwerten und bildet die Grundlage zur Anzeige und/oder Registrierung der Durchflussstärke in Rohrleitungen. Der Stromausgang dient ferner für diverse Regel- und Überwachungsaufgaben.

Merkmale

  • Ausführung als Schnappschienen-Gehäuse
  • Ansteuerung 2-Kanal für Verbundzähler wahlweise durch Reflexionslichtschranke (571), Zweidrahtinitiator nach DIN 19234 (NAMUR) (572, 573) Pegel selbstoptimierend, elektronisches Zählwerk, mechanischen Kompaktenergiezähler RAY
  • Frontseitig einstellbares, menügeführtes Funktionsverhalten mittels Programmtaster
  • Freiprogrammierbare Eingangs- Impulsbewertung
  • Gefiltertes Stromausgangssignal 0/4 mA ... 20 mA und 0/2 V ... 10 V
  • 1 potenzialfreier Ausgang (Schließer, Open Kollektor)
  • Galvanisch getrennter Mess- und Versorgungskreis
  • Eigentest, Selbstüberwachung
  • LC-Display für Durchfluss (m³/h oder l/s); min./max. Durchflussanzeige; Zählerstand; Menüführung
  • M-Bus Schnittstelle (Option)
  • Funktion

    Der mikroprozessgesteuerte Messumformer LCD-Universal wandelt die von den Gebern der Wasserzähler (Haupt- und Nebenzähler) kommenden Impulse in einen durchflussproportionalen Gleichstrom um (Digial-Analog-Wandler). Die Stromgröße ist dem Momentandurchfluss proportional.
    Weiterhin dient das Gerät zur Umwertung hochauflösender Impulse in dekadische Impulse (z.B. m³). Die Programmierung des Messumformers 520.11 wird über die Tipp-Taster auf der Gerätefront vorgenommen.

  • Technische Daten
    Spannungsversorgung20 ... 250 V AC / DC, ca. 100 mA ... 10 mA
    Linearität%< 0.4
    Temperaturdrift%< 0.5 (0 ... 55 °C)
    Lagertemperatur°C-20 ... +70
    Betriebstemperatur°C-10 ... +55
    EingängeInfrarot Reflex-Lichtschranke (571), Infrarot Lichtschranke mit Verstärker (PV-14), Näherungsschalter (NAMUR) nach DIN 19625 / EN 50227 (572, 573), elektronisches Zählwerk, RAY
    EingangsfrequenzbereichHz0 ... 0.1 bis 0 ... 99.9
    AusgangsstrommA0 (4) ... 20 (Bürde max. 650 Ω)
    AusgangsspannungV0 (2) ... 10 (Bürde min. 3 kΩ)
    ImpulsausgangOptokoppler bipolar FET (Schließer), max. 230 V AC / 100 mA
    ImpulswertigkeitFrei einstellbar
    Anzeige im DisplayLCD, 2-zeilig
    Angezeigte WerteAktueller Durchfluss, Aktueller Zählerstand, min./max. Durchflusswerte
    Einstellung / ProgrammierungÜber Tipp-Taster; Eingabe der Programmierdaten ist menügeführt
    Gehäuse - ArtSchnappschienengehäuse
    Gehäuse - BefestigungTragschiene nach DIN 46277
    SchutzklasseIP 30
    GewichtgCa. 400
    EMV - StörfestigkeitEN 50081-1
    EMV - StörabstrahlungEN 50082-2
  • Hinweis

    Bei langen Verbindungsleitungen vom Messsensor zum Messumformer oder vom Umformer zum Auswertegerät wird der Einsatz von Überspannungsschutzgeräten empfohlen.

  • Abmessungen
    LängeLmm72
    BreiteBmm91
    BreiteB1mm65
    BreiteB2mm46
    HöheHmm62
    HöheH1mm51
    HöheH2mm33
  • Bestellangaben
    AusführungStandard
    Artikelnummer520 000 18
  • Anschlussplan

  • Anschluss der Sensoren

  • Anschluss der Sensoren / Z&auml;hler

Sie nutzen derzeit einen veralteten Internet Browser, der aus technischen Gründen nicht mehr länger unterstützt wird. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Internet Browser, wie z.B. Edge, Chrome, Firefox oder Safari, um die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Einwilligung

Zur optimalen Gestaltung unserer Website möchten wir Google Analytics verwenden. Hierdurch werden durch Google Daten erhoben, aggregiert und uns als statistische Übersicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie "Einverstanden" klicken, willigen Sie in das Tracking durch Google Analytics ein. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Wenn Sie "Ablehnen" klicken, erfolgt kein Tracking. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.