IZAR@NET 2

IZAR@NET 2

SOFTWARE

IZAR@NET 2 ist eine web-basierte Zählerdatenmanagement-Software, die zum Betrieb auf Servern und PCs eines Versorgers designed ist.
IZAR@NET 2 beinhaltet alle wesentlichen Funktionen zur effizienten Verarbeitung und einfachen Administration von Metering-Daten über Fixed Network oder Walk-By / Drive-By.
Die hohe Modularität der IZAR@NET 2 unterstützt Sie dabei, das System nach Ihren individuellen Wünschen zu skalieren und ermöglicht eine hohe Flexibilität bei der Verwaltung von Zählerdaten, Ausleseprozessen und dem Versorgungsnetz.

  • Ermöglicht Multi Utility Anwendungen: Verwaltung aller Medien in einem System (Wasser, Thermische Energie, Gas, Strom)
  • Hoch skalierbares Software-Design mit Fokus auf Management von Massendaten
  • Integrierte Kartenansicht zur einfachen Organisation von Geräten und Auslesetouren
  • Hoch-performante Analyse-Engine, z.B. zur Leckageerkennung und zur Vermeidung von Energieverlusten
  • Integrierter Job-Planer zur Automatisierung von Zählerimport/export und Analyse-Jobs
  • Sofortige grafische Darstellung von Zählerdaten
  • Interaktives Dashboard zur Darstellung der wichtigsten Informationen
  • Alarmüberwachung zur Benachrichtigung über Probleme im Zählernetzwerk
  • REST API zur einfachen Anbindung an 3rd Party Softwaresysteme
  • Systemvoraussetzungen

    Allgemeine Voraussetzungen:
    • Administratorrechte auf einem System mit allen installierten (Sicherheits-) Updates
    • Betriebssystem: Windows 7 (32 und 64 bit) oder höher, Windows Server 2008 (32 und 64 bit) oder höher
    • Internetbrowser: Chrome, Firefox, Safari, Edge (aktuelle und Vorgängerversion)
    • Java 7 (Java Runtime Environment) oder höher

    Hardwareanforderungen bei 10.000 Zählern und täglicher Auslesung:
    • Dual-Core CPU mit mind. 2,6 GHz oder Quad-Core CPU mit mind. 2,5 GHz
    • Mindestens 8 GByte RAM
    • Mindestens 100 GByte freier Festplattenspeicher (SSD Speicher empfohlen)
    • Monitor mit einer Auflösung von mindestens 1024x768

  • Basic Package Features

    • Anpassbare (csv) Import- und (csv, xlsx) Exportschnittstellen
    • Vielfältige Such- und Filterfunktionen
    • Integrierte Kartenansicht für Zähler, Auslesetouren und Datenkonzentratoren
    • Dashboard-Ansicht zur Systemüberwachung
    • Vordefinierte Grafiken zur Visualisierung von Zählerauslesungen und -verbräuchen
    • Integrierter Job-Planer zur Automatisierung von z.B. Import/Export und Analyse-Jobs
    • Standard-Analysen, z.B. zum Vergleich von Zählerverbräuchen, zur Alarmdetektion und zur Erkennung von nicht gelesenen Zählern
    • E-Mail-Benachrichtigung zu Zählerständen, Alarmen oder Analyseergebnissen
    • Zählerwechsel-Management in Kombination mit der IZAR@MOBILE 2 Software
    • Speicherung und Darstellung von zusätzlichen Zählerinformationen aus dem Feld, z.B. Bilder, Kommentare
    • Benutzerrechteverwaltung ermöglicht eingeschränkten Zugang von Benutzern zu definierten Zählergruppen

  • Verfügbare Module
    MobileErmöglicht die Integration der mobilen Anwendung IZAR@MOBILE 2 zur Organisation von Walk-By / Drive-By Touren und zum Zählerwechsel-Management
    FixedDatenimport vom FTP-Server aus Fixed Network Installationen inkl. Automatisierung über Job-Planer
    On-Demand-ReadingVerbindung mit einem IZAR CENTER über RS232, USB, LAN oder Modem zur direkten Auslesung von Zählern über M-Bus
    Smart AnalysisErstellung individueller Analysen zur Leckageüberwachung, virtuelle Zähler, (Fern-)Wärme-Netzüberwachung und andere medien-spezifische Analysen
    API RestDatenaustausch über RESTful Web Service Schnittstelle zwischen 3rd Party Software (z.B. Abrechnungs-, Verbrauchermanagement Software) und IZAR@NET 2
    Hinweis: Es muss mindestens eines der Module Mobile, Fixed oder On-Demand Reading ausgewählt werden, um Zählerdaten in die IZAR@NET 2 Software importieren zu können. Die Module können auch miteinander kombiniert werden.
  • Anwendungsbeispiele
    DashboardZählerdetails
  • Anwendungsbeispiele
    ZählerverwaltungAnalyse