Wasser als Herzstück unserer Mission

Diehl Metering
Non-Revenue water percentages around the world Non-Revenue water percentages around the world

Die Sachlage ist unumstritten: Mehr als 3 Milliarden Menschen weltweit haben keinen Zugang zu Trinkwasser und bis 2025 werden voraussichtlich 1,8 Milliarden Menschen in Regionen oder Ländern leben, die von absoluter Wasserknappheit betroffen sind. Hierfür gibt es verschiedene Gründe: Austrocknen des Grundwasserspiegels, Massenproduktion der Lebensmittelindustrie, unzureichende oder veraltete Vertriebsinfrastruktur, fehlende Abwasserbehandlung, Überkonsum von Ressourcen, Verschwendung usw. Dadurch wird das Grundwasser schneller verbraucht, als es wieder aufgefüllt werden kann. Ein Bericht der Weltbank vom Mai 2016 legt nahe, dass die durch den Klimawandel verschlimmerte Wasserknappheit manche Regionen bis zu 6 % ihres Bruttoinlandsproduktes kosten könnte.

Die großen Herausforderungen der Wasserwirtschaft sind deshalb ein globales Anliegen: Sie betreffen jedes Land, jeden Kontinent und jedes Tätigkeitsfeld, den öffentlichen Dienst, jede Branche und jeden Betrieb bis hin zum Endverbraucher.

Diehl Metering bietet eine verlässliche und nachhaltige Lösung hinsichtlich Wasserwirtschaft: Smart Metering

Die Kosten der Wasserverluste werden weltweit auf rund 68 Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt (Quelle: Werte von Liemberger und Wyatt bezüglich NRW (Non-Revenue-Water) im Jahr 2018, Miya Arison Group). Das Phänomen des Non-Revenue-Water entsteht unter anderem durch schlechte Wasserwirtschaft, Leckagen, fehlerhafte Messungen und Betrug. Deshalb bietet Diehl Metering genau die richtige Lösung, um Prozesse der Wasserwirtschaft für jedes Umfeld zu optimieren.

Die Messgeräte und andere Sensoren kommunizieren über die eigenentwickelte Funktechnologie von Diehl Metering für eine vollautomatisierte Auslesung der erfassten Daten. Technologien wie LoRa oder NB-IoT sind zudem für mehr Flexibilität verfügbar. Die dazugehörige Software wie IZAR PLUS PORTAL (ein nach ISO 27001 zertifizierter hochsicherer Datenhosting-Service) ermöglicht eine intelligente Analyse der Daten, um Entscheidungen bezüglich Netzwerkwartung und -konfiguration zu treffen.

Bereits in weiten Teilen der Welt haben die Lösungen von Diehl Metering gezeigt, was sie können: verbesserte Netzwerkleistung (Kostenoptimierung), Wassereinsparungen (Reduktion des Non-Revenue-Water), optimierte Abrechnung (keine Schätzungen mehr) und Leistungsauslesung (100 % an Auslesungen durchgeführt, Milliarden an Daten verarbeitet). Die Expertise und Verlässlichkeit von Diehl Metering spiegeln sich jetzt auch in den Konzepten der Smart City, Smart Industry und Einzelhandelsunternehmen wider.

Non-Revenue water percentages around the world

Non-Revenue water percentages around the world Non-Revenue water percentages around the world