please select language

Geschichte

1862

Gründung der Neptun in Breslau

Diehl Metering kann auf eine Historie blicken, die bis weit in die Anfangsjahre der Industrialisierung zurückreicht: Bereits 1862 wird die Firma Neptun in Breslau als Gießerei von Armaturen für Wasser- und Gasinstallationen gegründet – hier wird auch 1895 der weltweit erste Woltman-Großwasserzähler entwickelt und gefertigt.

Aus Neptun wird Hydrometer

1912 erfolgt die Umbenennung des Unternehmens in Hydrometer Breslauer Wassermesserfabrik. Bis heute noch ist der Name bei Branchenkennern ein Garant für hochqualitative Mess- und Auslesetechnik.   

Von Breslau nach Ansbach

Ein bedeutender Schritt für das Unternehmen erfolgt im Jahr 1951: das mittelfränkische Ansbach wird neuer Firmensitz von Hydrometer. Der Umzug gibt Hydrometer Raum, technologische Möglichkeiten und strategische Perspektiven, um sich zu einem Unternehmen von internationalem Rang zu entwickeln. Bis heute arbeiten auf dem drei Hektar großen Firmengelände rund 480 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Vertrieb.

1970

1.000.000 Wasserzähler

Als Auftakt zu einem erfolgreichen Jahrzent rollt 1970 der 1.000.000ste Ansbacher Wasserzähler vom Band. Aufgrund des stetig wachsenden Auftragsvolumens werden durch umfangreiche Baumaßnahmen die Fertigungsanlagen erweitert.

1989

Neuer technologischer Standard

Eine im Haus entwickelte Innovation setzt den neuen technologischen Standard für die kommenden Jahre: Hydrometer erhält die PTB-Zulassung für ein elektronisches Volumenmessteil. Außerdem wird der 4.000.000ste in Bayern gefertigte Wasserzähler gefeiert.

1991

Produktionsstätte in Apolda eröffnet

Nach der Wiedervereinigung gründet die Hydrometer GmbH 1991 im thüringischen Apolda eine Produktionsstätte für die Großserienfertigung von Wohnungswasserzählern, um der steigenden Nachfrage nach hochqualitativen Messgeräten gerecht zu werden. Noch im selben Jahr wird in Apolda eine Prüfstelle für Haus- und Wohnungswasserzähler zertifiziert. 

Sappel, Frankreich und Mirometr, Polen werden eingegliedert

1998 beginnt der strategische Ausbau zur Hydrometer Gruppe: Das französische Traditionsunternehmen Sappel sowie die polnische Tochtergesellschaft Mirometr wird übernommen. Diehl Metering S.A.S., ehemals Sappel, entwickelt, konstruiert und produziert Wasserzähler sowie funkbasierende Auslesesysteme.   

EWT, Österreich wird eingegliedert

Im Jahr 2001 wird der strategische Ausbau mit den Eingliederungen der österreichischen Elin Wasserwerkstechnik GmbH (EWT) sowie des ungarischen Wasserzählerherstellers MOM kontinuierlich vorangetrieben. Der in Wien ansässige Marktführer für Wassermesstechnik EWT ist ein Pionier im Bereich der funkbasierten Auslesung. Der in Mátészalka ansässige Messtechnik-Spezialist MOM ist seit Jahrzehnten führend auf dem ungarischen Markt und besetzt eine strategische Schlüsselposition für die osteuropäischen Märkte.

SAPPEL do Brasil, Brasilien wird gegründet

Der erste Standort in Südamerika wird 2002 in Brasilien gegründet: SAPPEL do Brasil mit Sitz in der Hafenstadt Recife stellt die Fertigung und den Vertrieb innovativer Messtechnik für den südamerikanischen Markt sicher – und hat eine entsprechend wichtige strategische Funktion. 

Hydrometer Metering, Jinan/ China

Mit dem Ziel, sämtliche Aktivitäten am Wachstumsmarkt China zu koordinieren, wird 2004 Hydrometer (Shandong) Metering in Jinan gegründet. Durch Gründung der heutigen Diehl Metering (Jinan) Co., Ltd. 2007 ist sowohl die Fertigung als auch der Vertrieb nach europäischen und chinesischen Standards gewährleistet – auch durch eine eigene vor Ort Produktionsstätte für Ultraschall-Wärmezähler.

Diehl Middle East, Dubai/ VAE

Um die Präsenz in der MENA-Region auszubauen, wird im Jahr 2006 Diehl Middle East in Dubai gegründet. Aus einer Hand liefert die heutige Diehl Metering FZE Messtechnologien und Services für Wasser, thermische Energie, Gas und Strom innerhalb der ökologisch extrem anspruchsvollen Region.

2006

100-jähriges Firmenbestehen, Frankreich

2006 feiert Sappel, die heutige Diehl Metering S.A.S, ihr 100-jähriges Firmenjubiläum: 1906 unter dem Namen “Paris Ignicole” gegründet, wird das Unternehmen 1936 von der Schweizer SIGNUM AG aufgekauft und auf den Namen Sappel umbenannt. 1998 übernimmt die Hydrometer Gruppe den im französischen Saint-Louis ansässigen Spezialisten für die Messung von Wasser, thermischer Energie und Gas.

2010

Diehl Metering wird Teilkonzern der Diehl-Gruppe

2010 ist ein sehr bedeutendes Jahr in der Unternehmensgeschichte: Diehl Metering wird offiziell Teilkonzern der Diehl Gruppe, neben den bestehenden Teilkonzernen Metall, Controls, Defence und Aerosystems. 1902 als Kunstgießerei in Nürnberg gegründet, erwirtschaftet das Familienunternehmen Diehl heute mit rund 16.300 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 3 Milliarden €.

Diehl Gas Metering

Mit der Gründung der Diehl Gas Metering im Jahr 2010 verfügt der Teilkonzern im mittelfränkischen Ansbach über ein eigenes Kompetenzzentrum für Gasmessung. Diehl Gas Metering entwickelt und produziert Gaszähler innerhalb der Diehl Metering Gruppe, wie die auf der mikrothermischen Durchflussmessung basierende Produktlinie AERIUS.

Diehl Metering, Dänemark

2011 erfolgt die Gründung der dänischen Vertriebsniederlassung Diehl Metering ApS. Hervorgegangen ist die Unternehmung aus einer langjährigen und intensiven Zusammenarbeit der Hydrometer GmbH mit dänischen Partnern. Die Mitarbeiter von Diehl Metering ApS bedienen die starke Nachfrage des dänischen Marktes nach innovativer Ultraschalltechnik und Systemtechnik.

2012

150-jähriges Firmenjubiläum in Deutschland

2012 feiert die Hydrometer Gruppe ihr 150 jährige Betriebsjubiläum – die Wurzeln reichen zurück bis in die Anfangsjahre der Industrialisierung: 1862 wird das Unternehmen in Breslau gegründet, 1895 wird der weltweit erste Woltman-Zähler gefertigt. Die Umbenennung in „Hydrometer Breslauer Wassermessfabrik“ geschieht 1912. Seit 1951 ist der Firmensitz der Hydrometer Gruppe, jetzt Diehl Metering, in Ansbach.

Gründung der Diehl Metering, England

Der britische Vertriebsstandort Diehl Metering Ltd. wird 2013 in Manchester, England gegründet, um den spezifischen Technologieanforderungen der Kunden in Großbritannien gerecht zu werden. Diehl Metering Ltd. liefert innovative Metering-Lösungen, adaptiert diese auf die Bedingungen vor Ort und stellt Services sowie technischen Support.  

2015

Diehl Metering als starke Marke

Die Vereinigung zur starken internationalen Marke Diehl Metering wird zum Jahreswechsel 2014/15 vollzogen. Bereits seit 2010 ist Diehl Metering Teilkonzern der Diehl Gruppe, neben den bestehenden Teilkonzernen Metall, Controls, Defence und Aerosystems. Diehl Metering steht für innovative Lösungen, hohe Qualität sowie die wirtschaftliche und umweltfreundliche Nutzung der natürlichen Ressourcen und Energien.

Gründung der Diehl Metering, Singapur

Mit dem Ziel der zentralen Betreuung der Märkte in Südostasien, wird 2015 die Dependance in Singapur – Diehl Middle East FZE – eröffnet. Der spektakuläre Gebäudekomplex CaptiaGreen im Zentrum von Singapur erweist sich dabei als die ideale Wahl für die Niederlassung, da das smarte und umweltfreundliche Gebäude die Diehl Metering Philosophie perfekt verkörpert. Die geografisch günstige Lage von Singapur bietet Diehl Middle East FZE den Vorteil, Kunden Vor-Ort Support zu bieten sowie ein besseres Verständnis für den Bedarf in der Region zu entwickeln.

2016

20 Jahre Funk-Kompetenz

2016 feiert das IZAR Funksystem seinen 20. Geburtstag. 1996 – 2016. Mit Entwicklung einer eigenen Funktechnologie gelingt es der ehemaligen Hydrometer GmbH vor über 20 Jahren einen neuen Markt zu erschaffen. Heute ist IZAR RADIO in sämtlichen erfolgreichen Systemlösungen von Diehl Metering integriert. Von intelligenten Messgeräten für Wasser, thermische Energie, Gas und Strom über Software und Systemprodukte bis hin zu Energieservices ist die kontinuierlich weiterentwickelte IZAR Funktechnologie fester Bestandteil des Leistungsspektrums von Diehl Metering.

Gründung der Diehl Metering, Schweden

Mit dem Ziel, für das Unternehmen attraktive Wachstumsmärkte zu besetzen, eröffnet Diehl Metering 2016 ein neues Sales Office in Schweden. Aufgrund der intensiven Zusammenarbeit mit skandinavischen Partnern und Kunden über die 2011 gegründete dänische Vertriebsniederlassung Diehl Metering ApS ist Diehl Metering mit den Anforderungen der Region bestens vertraut.

Gründung Spanien

Seit Anfang 2016 ist das spanische Büro in Madrid ein eigenständiges Unternehmen von Diehl Metering: Diehl Metering S.L. Diehl Metering/Spanien ist hauptsächlich für den spanischen und portugiesischen Markt zuständig.

Gründung USA

Um die Präsenz am stark wachsenden US-Markt auszubauen, wird 2017 der Vertriebsstandort USA in Naperville gegründet. Da sich intelligente Netze in Nordamerika zunehmend durchsetzen, stellt die Vertriebsgesellschaft Diehl Metering LLC ihren Kunden die komplette Prozesskette vom Messgerät bis zum Datenmanagement aus einer Hand zur Verfügung. 

Diehl Stiftung & Co. KG © 2018