Please select your language

Diehl-Vorstand Dieter Neugebauer wechselt in den Ruhestand

Diehl Holding

Herr Dipl.-Ing. (FH) Dieter Neugebauer, Mitglied im Diehl-Vorstand und Sprecher des Bereichsvorstands von Diehl Controls, wird gemäß seiner persönlichen Lebensplanung nach mehr als fünfzehn Jahren Tätigkeit für unseren Konzern zum Jahresende aus den Diensten des Hauses Diehl ausscheiden, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Seine Nachfolge in allen Ämtern wird Herr Dr. Michael Siedentop antreten, im Teilkonzern Controls bislang Sprecher der Unternehmenseinheit Appliance Europe. Gesellschafter und Aufsichtsrat danken Herrn Neugebauer für sein langjähriges, sehr erfolgreiches Wirken für das Haus Diehl und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute. Die schlagkräftige internationale Aufstellung und der hervorragende Ruf, den der Teilkonzern Controls bei seinen Kunden in aller Welt genießt, sind maßgeblich auf den Weitblick und das unternehmerische Geschick von Herrn Neugebauer zurückzuführen. Ihm ist es gelungen, dem enormen Wettbewerbsdruck auf dem Markt der Weißen Ware durch kontinuierliche Verbesserungsprogramme und zukunftsweisende Entwicklungserfolge zu begegnen. Die jüngste Auszeichnung des Standorts Wangen im Wettbewerb „Fabrik des Jahres/Global Excellence in Operations“ hat noch einmal deutlich gemacht, dass der Teilkonzern eine technologische Führungsrolle in seiner Branche einnimmt. Diehl Controls ist damit hervorragend positioniert, um die beeindruckende Entwicklung der letzten Jahre auch in Zukunft unter der Leitung von Herrn Dr. Siedentop fortzuführen.