please select language

Wechsel an der Spitze des Diehl-Aufsichtsrats

17.08.2018
Diehl Holding

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Diehl Verwaltungs-Stiftung, Nürnberg, Herr Dr. rer. pol. Klaus Maier hat die Gesellschafter des Unternehmens darum gebeten, mit Vollendung seines 65. Lebensjahres im September 2018 in seiner weiteren Lebensplanung andere Schwerpunkte setzen zu können. Er hat deshalb nach über 16 Jahren Tätigkeit für das Haus Diehl auf eigenen Wunsch und im Einvernehmen mit den Gesellschaftern sein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender zur Verfügung gestellt und wird mit Wirkung zum 30. September 2018 aus dem Gremium ausscheiden.

Wir danken Herrn Dr. Maier für seine langjährige, erfolgreiche und vorausschauende Tätigkeit als Beirat und Aufsichtsratsvorsitzender unseres Hauses. Er hat in seiner Zeit darauf geachtet, dass Diehl sich als starker Industriekonzern weiterentwickelt. Wir wünschen ihm für die weitere Zukunft alles erdenklich Gute.

Seine Nachfolge als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Diehl Verwaltungs-Stiftung zum 1. Oktober 2018 wird Herr Dr. rer. nat. Herbert Fehrecke antreten, der seit 2016 dem Aufsichtsrat angehört. Herr Dr. Fehrecke ist ebenfalls ein langjähriger Weggefährte der Familie und des Unternehmens Diehl. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten. Weitere Mitglieder des Aufsichtsrats sind wie bisher Herr Rechtsanwalt Werner Diehl (stellvertretender Vorsitzender), Herr Dipl.-Ing. Markus Diehl und Herr Dipl.-Ing. (FH) Werner Reinl.

Funktionen

Kontakt

  • Diehl GruppeDiehl Stiftung & Co. KGMichael PrymelskiLeiter Zentrale Öffentlichkeitsarbeit
    Tel +49 911 947-2492
    Fax +49 911 947-3643
  • Diehl Stiftung & Co. KG Stephanstraße 49 90478 Nürnberg
Diehl Stiftung & Co. KG © 2018