Rapid Prototyping bei DCS

Diehl Controls

Mehr Geschwindigkeit, mehr Sicherheit für Ihre Entwicklungsprojekte

Geschwindigkeit und Flexibilität sind entscheidende Faktoren, wenn es darum geht, aufzuzeigen, ob ein Projekt wie geplant durchführbar ist, oder – mit Blick auf das optimale Endprodukt – nachgebessert werden muss. Beim Rapid Prototyping geht es vor allem darum, unseren Kunden innerhalb kürzester Zeit ein funktionierendes Modell des von Ihm gewünschten Endprodukts zur Verfügung zu stellen. Mit diesem Produktmodell sind wir dann in die Lage, die prinzipielle Machbarkeit eines Projekts bzw. Produkts zu belegen (Proof of Concept/ PoC) und so die Grundlagen für die Fertigung späterer Serienprodukte zu schaffen. Durch Software Prototyping gelingt es uns zusätzlich, die Herausforderungen und Anforderungen unserer Kunden im Detail kennen zu lernen und die Lösung zielgenau an die Wünsche und Gegebenheiten anzupassen.

Proof of Concept innerhalb von 14 Tagen

Zuverlässige, in vielzähliger Anwendung erprobte Hardware sowie eine Software, die speziell auf die Kundenanforderungen zugeschnitten ist, lässt uns dabei zu ebenso schnellen wie nachvollziehbaren Resultaten kommen. Entsprechend sind wir in der Lage, solche Proof of Concepts innerhalb von 14 Tagen anzubieten, auch die Bereitstellung innerhalb sehr kurzer Zeit (< 14 Tage) ist möglich. Dezidiertes Software Prototyping versetzt uns dabei in die Lage, die Anforderungen unserer Kunden im Detail kennenzulernen und die Lösung zielgenau an deren Wünsche und besondere Gegebenheiten anzupassen.

Beschleunigte Entwicklungszeiten mit Rapid Prototyping

Ihr Vorteil bei uns: Mit jeder neuen Anforderung entstehen neue Module, die für weitere Prototypen recycelt und angepasst werden. Der IoT-Baukasten der DCS wächst somit kontinuierlich und beschleunigt die weitere Erstellung von Modellen, die darauf aufbauen. Die positiven Auswirkungen des Rapid Prototyping sind dabei auch im weiteren Prozessablauf noch klar erkennbar. Nach einer Testphase beim Kunden, startet die Entwicklung mit der Umsetzung der Lösung und Überführung in ein serientaugliches Produkt. Notwendige Softwareanpassungen sind in diesem Stadium bereits erkannt und vorgenommen worden; die Anforderungen stehen präzise fest. Auf diese Weise vermag Rapid Prototyping nicht nur die Geschwindigkeit der Entwicklungszeit eines Produkts zu beschleunigen, sondern auch dessen besondere Anforderungen früher als gewöhnlich zu erkennen.

Vorteile für den Kunden:

  • Überschaubarer Einsatz von Mitteln
  • Schnelle Überprüfung der Machbarkeit (sofern gewünscht, binnen 14 Tagen)
  • Rasche erste Ergebnisse
  • Passgenaue Lösungen durch agile Vorgehensweise
  • Verbesserte Orientierung und Erweiterung der Erfahrungshorizonte im IoT-Umfeld