Please select your language

Connectivity Solutions

Connectivity SolutionsConnectivity Solutions

Als OEM-Partner entwickelt und produziert Diehl Connectivity Solutions (DCS) Hard- und Software sowie Frontend- und Backend-Anwendungen für die intelligente Vernetzung und systemübergreifende Steuerung von Industrieanlagen, dezentralen Energiemanagementsystemen und Smart-Home-Produkten. Unseren Kunden bieten wir maßgeschneiderte End-to-End-Lösungen - vom Gateway über die Schnittstellenintegration bis hin zu Cloud Services und individuellen Geräten. So ermöglichen wir Telekommunikationsunternehmen, Geräteherstellern, Energieversorgern oder Anbietern von Gebäudetechnik den Einstieg in den lukrativen Zukunftsmarkt des Internet of Things (IoT).

Ganz gleich, ob eine Industrieanlage oder ein privates Heim vernetzt werden soll - wir führen die gewünschten Anforderungen zu einem stimmigen System zusammen. Unser Leistungsspektrum umfasst die Auftragsentwicklung bei Hard- und Software, die Integration in bestehende Systeme, die Anbindung an einzelne Devices und Anlagen, das Hosting sowie den Betrieb der mandantenfähigen Lösung, die Produktion von Hardware und vieles mehr.

Wir sind in der Lage, End-to-End-Lösungen umzusetzen, gleichzeitig aber so flexibel, dass wir nur dort unterstützen, wo unser Know-how gewünscht ist. In agilen Entwicklungs- und Definitionsmethoden entwickeln wir gemeinsam mit dem Kunden das passgenaue Produkt für den individuellen Anwendungsfall - unabhängig davon, ob es um Software, Hardware, cloudbasierte Services oder die Konzeption neuer Geschäftsmodelle geht.

Zu unseren Kunden gehören Unternehmen aus den Bereichen Appliance, Smart Home/Smart Energy und Industrial Connectivity.

ZentraleinheitZentraleinheit
Zentraleinheit
Schalt-/DimmaktorSchalt-/Dimmaktor
Schalt-/Dimmaktor
FunktionssteckerFunktionsstecker
Funktionsstecker
Smart Home AppSmart Home App
Smart Home App

Internetfähige Haushaltsgeräte sorgen für ein Mehr an Komfort und Sicherheit. Sie lassen sich bequem über eine App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone steuern. Beim Einkauf per Kamera überprüfen, welche Lebensmittel noch zu Hause im Kühlschrank sind, oder den Backofen von unterwegs einschalten, damit das Essen bei der Rückkehr nach Hause fertig ist – das sind nur zwei Beispiele für die sich eröffnenden Möglichkeiten.

Als langjähriger Partner der Hersteller von Weißer Ware kennen wir deren Bedürfnisse genau. DCS stellt sämtliche Komponenten bereit, die die Appliance-Industrie für den Aufbau eigener Vernetzungsplattformen benötigt. Den tatsächlichen Umfang der Leistungen bestimmen die Hersteller je nach Bedarf selbst.

Intelligentes Energiemanagement erhöht nicht nur den Wohnkomfort, sondern spart auch Energie und Geld. Unser Smart-Home-System vernetzt alle Energieerzeuger, -speicher und -verbraucher im Haus miteinander. So kann die Wärmepumpe angesteuert oder die Elektroheizung geladen werden, wenn besonders viel per Photovoltaik erzeugter Strom zur Verfügung steht. Flexibel zu- und abschaltbare Batteriespeicher gleichen Überkapazitäten zusätzlich aus.

Für unsere Kunden konfigurieren wir die Plattform für das Energiemanagement individuell nach ihren Wünschen. Nach dem Plug-and-play-Prinzip lassen sich Produkte und Komponenten anderer Hersteller bequem integrieren. Offene Funkstandards wie EnOcean und Z-Wave machen eine Verkabelung überflüssig.

Baumaschinen, Blockheizkraftwerke, Maschinen für die Textilverarbeitung oder für gewerbliches Kühlen - der Ausfall solcher Anlagen führt immer zu Umsatzeinbußen, selbst wenn die erforderlichen Reparaturmaßnahmen schnellstmöglich ausgeführt werden.

Was aber, wenn bereits eingegriffen werden könnte, bevor es zum Äußersten kommt? Genau das macht die Einbindung dezentraler Systeme in das IoT möglich. Die Fernanalyse der gesammelten Daten weist frühzeitig auf mögliche Probleme hin und empfiehlt beispielsweise den Austausch einzelner Komponenten. Mit dem Angebot der vorausschauenden Wartung (Predictive Maintenance) heben sich Unternehmen von ihren Wettbewerbern ab.