Referent (m/w/d) Außenbeziehungen NATO/EU/Bundeswehr

Ich sorge für die Entwicklung innovativer und leistungsfähiger Verteidigungstechnologien.

Dr. Joachim Barenz, Senior Engineer & Technical Manager, ist verantwortlich für die Entwicklung von Infrarot-Sensorsystemen bei Diehl Defence in Deutschland.

Aus Tradition: Zukunft!

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Technologien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein verlässlicher Partner internationaler Streitkräfte und ein global führender Anbieter von Verteidigungssystemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszinierende Technologien und eine einzigartige Unternehmenstradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für unser Außenbüro in Koblenz suchen wir Sie als:

Referent (m/w/d) Außenbeziehungen NATO/EU/Bundeswehr

Das nehmen Sie bei uns in die Hand:

  • Sie sind eine wesentliche Schnittstelle zwischen Diehl Defence und den relevanten Dienststellen, Ämtern und Behörden auf NATO-/EU-Ebene und bei unserem Kunden Bundeswehr, im Schwerpunkt für die Teilstreitkraft Heer und die Streitkräftebasis (SKB), und unterstützen und koordinieren auf diese Weise unseren Marktantritt.
  • Dabei pflegen Sie zum einen Kontakte und einen regelmäßigen Austausch auf den Ebenen Referent, Referatsleiter und Abteilungsleiter, um die Belange und Bedürfnisse der Bundeswehr kennenzulernen und zu verstehen.
  • Zum anderen stimmen Sie sich mit unseren Unternehmenseinheiten und Fachbereichen in technischen, funktionalen, taktischen und organisatorischen Fragen ab und beraten diese.
  • Darüber hinaus beobachten und bewerten Sie Wettbewerber und Kooperationspartner, deren Entwicklung und Auftreten im Marktgeschehen und leiten daraus Handlungsoptionen für unser Haus ab.
  • Sie vertreten uns zudem in ausgewählten Verbänden, Vereinen und Interessengemeinschaften.

Das bringen Sie mit in unser Team:

  • Eine militärische Vorverwendung als Soldat auf Zeit oder Berufsoffizier in Heer oder SKB bildet die ideale Voraussetzung für diese Position.
  • Sie verfügen zudem über ein abgeschlossenes akademisches Studium.
  • Bestenfalls haben Sie bereits Industrieerfahrung im Bereich Rüstung / Wehrtechnik gesammelt.
  • Vorkenntnisse im militärischen Beschaffungswesen helfen Ihnen bei Ihrem Einstieg.
  • Sie sind ein ausgezeichneter Netzwerker, treten verbindlich auf und verfügen über diplomatisches Geschick.
  • Zudem sind Sie zu regelmäßigen Geschäftsreisen bereit.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer Ü941!

trendence Award

Diehl Defence GmbH & Co. KG
Ute Litz
07551 / 89 - 2276

Jetzt bewerbenPDF erstellen