Entwicklungsingenieur FPA-Technologie (m/w/d)

Ich sorge für zuverlässige Hochtechnologie.

Martin Link, Entwicklungsingenieur, ist verantwortlich für Kryokühlsysteme bei Diehl Defence in Deutschland.

Aus Tradition: Zukunft!

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aerosystems und Metering arbeiten an den Technologien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein verlässlicher Partner internationaler Streitkräfte und ein global führender Anbieter von Verteidigungssystemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszinierende Technologien und eine einzigartige Unternehmenstradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für unseren Standort AIM Infrarot-Module GmbH in Heilbronn suchen wir Sie als:

Entwicklungsingenieur FPA-Technologie (m/w/d)

Das tragen Sie zu unserem Erfolg bei:

  • Entwicklung und Optimierung von Halbleitertechnologie-
    Prozessen (Si-Technologie und Hybridisierung)
  • Unterstützung der Fertigung im Hinblick auf Fragestellungen der Halbleitertechnologie und Mitarbeit in Verbesserungsprojekten
  • Durchführen von Maskendesign für Si-Technologie 
  • Mitarbeit in Projektteams sowie interne und externe Koordination von Entwicklungsaktivitäten

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium der Physik, Master of Science oder vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse in Halbleitertechnologie, -physik erforderlich.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen genügend Raum, um Ihr Potenzial zu entfalten. Individuelle Qualifizierungsmaßnahmen und unsere Förderung in den Potenzialgruppen oder für unsere Experten unterstützen Sie dabei.

Wir bieten Ihnen:
■ Vergütung nach IG Metall Tarifvertrag Nordwürttemberg/Nordbaden
■ flexible Arbeitszeiten
■ konzerneigenes Potentialmanagement

trendence Award

AIM Infrarot-Module GmbH
Cornelia Reisser
Theresienstraße 2, 74072 Heilbronn
Tel.: +49 7131 6212 692
D: Tel.: +49 7131 6212 692
cornelia.reisser@aim-ir.com

Jetzt bewerben PDF erstellen