Abschlussarbeit (m/w/d) zum Thema: Industrie 4.0: Selfmonitoring von RFID Systemen

Ich sorge dafür, dass unsere Luftfahrtlösungen auf Erfolgskurs bleiben.

Sandra Rocholl, Leiterin Qualitätsmanagement, ist verantwortlich für die hohe Qualität von Beleuchtungs- und Kontrollsystemen für Flugzeuge bei Diehl Aviation in Deutschland.

Aus Tradition: Zukunft!

Über 17.000 Beschäftigte gestalten derzeit die Ingenieurskunst der Zukunft in unseren fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering. Bei Diehl Aviation prägen engagierte Luftfahrtexperten den Stand der Technik von Avioniksystemen, Kabinenelementen und Kabinenbeleuchtung – und zwar von hochwertigen Kompositkomponenten, Kabinenausstattungen und Elektroniksystemen in Verkehrsflugzeugen bis hin zu hochintegrierten Bordtoiletten und -küchen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszinierende Technologien und eine einzigartige Unternehmenstradition der Stabilität und des Vertrauens.

Für unseren Standort in Laupheim suchen wir Sie als:

Abschlussarbeit (m/w/d) zum Thema: Industrie 4.0: Selfmonitoring von RFID Systemen

Das nehmen Sie bei uns in die Hand:

  • Sie entwickeln ein Konzept zur automatisierten Erkennung von beschädigten oder abgefahrenen RFID-Komponenten in der Produktion (Kontrolle der Antennenausrichtung, des Readers und der Koax-Leitungen).
  • Sie treffen die Auswahl einer geeigneten Sensorik.
  • Sie programmieren eine Auswerteeinheit z.B. mittels Raspberry.
  • Sie dokumentieren Versuchsreihen und werten diese aus.
  • Sie erarbeiten ein Reparaturkonzept.
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau eines Demonstrators. 

Das bringen Sie mit an Board:

  • Sie studieren Elektrotechnik, Mess- und Regeltechnik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sie besitzen Grundkenntnisse in der Sensorik und Microcontrollertechnik
  • Idealerweise haben Sie Grundkenntnisse in der RFID-Technologie
  • Programmierkenntnisse in C oder C++ wünschenswert

Unsere Leistungen für Ihr Engagement:
• Bei uns profitieren Sie von fairen Arbeitsbedingungen und der Möglichkeit, selbst Verantwortung zu übernehmen und wertvolle Kontakte
zu knüpfen.
• Sie steigen bei uns in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte.
• Unterstützung bei der Entwicklung Ihrer persönlichen Stärken.
• Ein Arbeitsumfeld, in dem Teamgeist und Kollegialität geschätzt wird.

Beginn: ab SS 2020
Dauer: 6 Monate
Std./Woche: 35 Std.

  • trendence Award

Diehl Aviation Laupheim GmbH
Pascal Fauth
Tel.: +49 7392 703-1960

Jetzt bewerben PDF erstellen