please select language

Diehl Aviation gratuliert Emirates zur Aufnahme einer weiteren Strecke des A380

29.10.2018
Diehl Aviation

Die Airline fliegt mit der A380 nach Hamburg, wo die Endmontage der Flugzeugtypen stattfindet sowie diverse Arbeitspakete von Diehl entstehen.

Diehl Aviation, First Tier Supplier für Flugzeuginnenausstattung und Flugzeugsysteme, gratuliert Emirates zum heutigen Eröffnungsflug der A380-Flüge zwischen Dubai und Hamburg. Heute beginnt die Fluggesellschaft mit Linienflügen des weltweit größten Passagierflugzeugs zwischen ihrer Heimatbasis und der deutschen Destination, die auch der Endmontage- und Auslieferungsort für die A380 von Emirates ist, sowie einer der Diehl Standorte, der A380-Arbeitspakete beisteuert. 

Die Entscheidung von Emirates die Kapazität zu erhöhen, ohne die Frequenz zu erhöhen, unterstreicht die Fähigkeit der A380, der steigenden Nachfrage nach Luftverkehrsdiensten gerecht zu werden, ohne die Anzahl der Flüge zu erhöhen.

Diehl liefert verschiedene Kabineninnen- und Flugzeugsysteme für den A380. Diese Kabineninnenraum- und Flugzeugsysteme sowie Diehls Kabinenbeleuchtung mit neuester Technologie auf Emirates A380 haben in der ganzen Welt Bekanntheit erlangt und sind bei Fluggästen auf der ganzen Welt beliebt 

Diehl Aviation unterstützt das A380-Programm seit Programmstart im Jahr 2000 und der Inbetriebnahme im Jahr 2007. Neben den Designarbeiten für die ersten Arbeitspakete hat Diehl weitere Verbesserungen geleistet und wird dies auch sobald das Programm weitere Unterstützung für die Festigung seiner Marktposition benötigt in Zusammenarbeit mit dem Flugzeughersteller fortsetzen.

Diehl bietet zusätzlich zu Line-Fit-Teilen, die an die Endmontagelinie des Herstellers geliefert werden, auch Kabinen-Nachrüstlösungen für Airlines an, die nach mehrjähriger Betriebszeit eine Aktualisierung ihres Kabineninterieurs benötigen.

Diehl Aviation ist ein Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG und bündelt alle Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe unter einem Dach. In der Luftfahrtindustrie ist Diehl Aviation, wozu auch Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales) gehört, ein führender Systemlieferant für Flugzeugsystem- und Kabinenlösungen. Derzeit beschäftigt Diehl Aviation mehr als 5.400 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen die führenden Flugzeughersteller Airbus (sowohl Flugzeuge als auch Helikopter), Boeing, Bombardier und Embraer sowie Fluggesellschaften und Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen. 

Funktionen

Diehl Stiftung & Co. KG © 2018