Diehl Metering: Lösungen für smarte Energienutzung

Als Full-Service-Anbieter stellen wir unseren Kunden heute die komplette Prozesskette vom Messgerät bis zur Abrechnung zur Verfügung. Diehl Metering beschäftigt weltweit aktuell 1.900 Mitarbeiter und prägt seit über 150 Jahren die Geschichte der Messtechnik. Unsere hochpräzisen Messgeräte und intelligenten Systemlösungen erlauben eine ökonomische und umweltschonende Nutzung von Wasser, Wärmeenergie, Gas und Strom.

Internationale Standorte von
Diehl Metering


Aktuelle Stellenangebote von 
Diehl Metering

Zur Zeit sind alle Stellen besetzt.


Wofür wir stehen

Diehl Metering deckt das gesamte Spektrum der Energiearten mit individuellen Systemlösungen und integrierten Kommunikationslösungen ab und berücksichtigt dabei die gesetzlichen Anforderungen ebenso wie spezielle Kundenwünsche oder länder- und marktspezifische Besonderheiten.

Unsere Produkte und Dienstleistungen versetzen unsere Kunden in die Lage, in erheblichem Umfang Effizienzpotenziale in ihren Abrechnungs- und Dienstleistungsprozessen auszuschöpfen, und geben dem Endverbraucher damit die nötige Transparenz, um Energiekosten einsparen zu können. Wir tragen so zur verbesserten Kosteneffizienz sowie zur umweltschonenden Nutzung von Energie und natürlichen Ressourcen bei.

Unsere Technologien und Produkte

Weltweit produzieren wir jährlich mehr als 7 Millionen Messgeräte und rund 5 Millionen Funkmodule und liefern diese an unsere Kunden aus. Die Kommunikationsfähigkeit der Zähler steht bei Diehl Metering seit vielen Jahren im Mittelpunkt der Entwicklungsaktivitäten.

Unsere Kunden können heute im Bereich Systemtechnik auf ein umfassendes Angebot innovativer Auslesetechnologien via Funk und M-Bus sowie die entsprechende Software für das Energiedatenmanagement vertrauen. Die präzise Messung des Energieverbrauchs mit der automatischen Auslesung und Übertragung der Verbrauchsdaten sind die Voraussetzungen für Energieeffizienz und damit auch für die Realisierung aller damit zusammenhängender Themen wie Home Automation, Smart Grid und E-Mobility.

Durch die standardisierte Kommunikation kann der Verbrauch von Wasser, Wärme/Kälte, Gas und Strom auf derselben Systemplattform ausgelesen werden.

Ihr neuer Arbeitgeber in Zahlen und Fakten

  • Ein Mitglied unserer Geschäftsführung begann seine Karriere mit einem Praktikum in unserem Unternehmen.

  • Wir entwickelten und produzierten das erste Wassermessgerät vor 120 Jahren.

  • 20 Prozent des gesamten Energieverbrauchs können eingespart werden, wenn die Energiedaten für den Endkunden transparent sind.

  • Mit unserer Diehl Metering-Technologie kann ein Zähler aus einem 50 km/h schnell fahrenden Auto gelesen werden.