The Miller Company

The Miller Company

Im Jahr 2000 wurden alle Vermögensteile von The Miller Company von einer Gesellschaft, zugehörig zu Diehl Metall, aufgekauft. Diese hat den Namen The Miller Company angenommen. The Miller Company vertreibt für den US-amerikanischen Markt Bänder aus innovativen Kupferlegierungen für die Diehl Metall Stiftung & Co. KG und ist somit für US-amerikanische Kunden direkter Partner vor Ort. Kupferlegierungen werden beim Sundwiger Messingwerk in Deutschland hergestellt und bei The Miller Company für den US-amerikanischen Markt weiterverarbeitet.

The Miller Company bedient die Elektronikindustrie und andere anspruchsvolle Märkte, die höchste Qualitätsanforderungen an Bänder aus Kupferlegierungen stellen. Durch kontinuierliche Verbesserungen in allen Bereichen der globalen Zusammenarbeit stellen wir konsequent eine hohe Kundenzufriedenheit sicher.

Für die Technologien von heute und die Konzepte von morgen liefert The Miller Company Bänder aus innovativen Kupferlegierungen. Das Werkstoffportfolio erstreckt sich von Messing und Bronze über niedrig legierte Kupferlegierungen und Neusilber bis hin zu aushärtbaren Sonderlegierungen.

Je nach Kundenwunsch werden unsere Legierungen anwendungsspezifisch beschichtet und konfektioniert.

Übersicht über die Kupferlegierungen für Bänder



The Miller Company

275 Pratt Street
CT 06450 Meriden
Vereinigte Staaten von Amerika

Telefon: +1 203 23544-74
Fax Nummer: +1 203 63469-26
sales-meriden@diehl.com