Diehl Metering Sp. z o.o., Polen

Diehl Metering Sp. z o.o., Polen

Das Dörfchen Bażanowice in Südpolen ist Sitz der Mirometr. Das Unternehmen wird 1991 durch die französische Sappel gegründet. Bereits 1992 kann der Einstrahlwasserzähler WODNIK DN 15 montiert – und die Zulassung erwirkt werden.. Gemeinsam mit Hydrometer, Sappel, MOM und EWT schließt sich Mirometr 1998 zur Hydrometer-Gruppe zusammen. Nur zwei Jahre später produziert Mirometr die Nenngrößen DN 15 bis DN 40 des Ringkolbenzählers VEGA-ALTAIR.

Mit momentan mehr als180 Mitarbeitern ist Mirometr auf kontinuierlichem Wachstumskurs. Als Excellence-Center für hochpräzise Ringkolbenwasserzähler liefert Mirometr insbesondere die  Nenngrößen DN15 und 20 in hohen Stückzahlen und zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Darüber hinaus bietet Mirometr Sales und Support für alle Produkte aus dem Sortiment der Diehl Metering – von Messgeräten für Wasser, thermische Energie, Gas und Strom über automatische Fernauslesung (AMR) und Smart Metering.

2011 nimmt Mirometr in Bażanowice ein neues, modernes Werk mit 3.500 Quadratmetern in Betrieb – und produziert nach höchsten europäischen Standards. Aufgrund der geografischen Lage hat Mirometr innerhalb der Diehl Metering eine Schlüsselfunktion mit Blick auf die osteuropäischen und russischen Märkte.



Logo Diehl Metering Sp. z o.o., Polen

Diehl Metering Sp. z o.o., Polen

ul. Cieszyńska 1 A
43-440 Bażanowice

Telefon: +48 33 8510439
Fax Nummer: +48 33 8521675
mirometr@mirometr.com.pl