Diehl Metering GmbH, Ansbach

Das mittelfränkische Städtchen Ansbach ist seit den 50er-Jahren Standort der Diehl Metering GmbH. Kurze Wege in die Metropolregion Nürnberg und die Nähe zu anderen Unternehmen der Diehl Metering machen Ansbach zum idealen Entwicklungs- und Produktionsstandort. Die Schönheit der umgebenden Landschaft mit ihren kulturellen und sportlichen Möglichkeiten gibt Führungskräften und Mitarbeitern Erholung und Ausgleich.

2012 feierte  Diehl Metering das 150-jährige Betriebsjubiläum – die Wurzeln reichen zurück in die Anfangsjahre der Industrialisierung: 1862 wird das Unternehmen in Breslau gegründet, 1895 fertigt man den weltweit ersten Woltman-Zähler. Die Umbenennung in „Hydrometer Breslauer Wassermessfabrik“ geschieht 1912. Seit 1951 ist Hydrometer, jetzt Diehl Metering GmbH,  in Ansbach – von hier aus werden die internationalen Aktivitäten kontinuierlich ausgebaut.

Heute zählt Diehl Metering weltweit zu den Marktführern im Bereich Wassermesstechnik. Eine Vielzahl technischer Neuerungen und höchste Standards in der Qualität und Präzision von Messinstrumenten und Komponenten, machen den Standort Ansbach der  Diehl Metering GmbH  zu einem maßgebenden Innovations- und Produktionszentrum innerhalb der Diehl Metering.

Auf dem drei Hektar großen Firmengelände arbeiten rund 480 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Vertrieb. Neben Wärme-, Kälte- und Wasserzählern sowie Volumenmessteilen wird in Ansbach Systemtechnik für die funkbasierende und drahtgebundene Kommunikation gefertigt — bis hin zur kompletten Infrastruktur für automatische Fernauslesung (AMR) und Smart Metering. Diehl Metering GmbH produziert jährlich rund 3,5 Millionen Wasser- und Wärmezähler.

Diehl Metering GmbH, Ansbach


Diehl Metering GmbH, Ansbach

Industriestraße 13
91522 Ansbach
Deutschland

Telefon: +49 981 1806-0
Fax Nummer: +49 981 1806-615
info-dmde@diehl.com