Diehl Stiftung & Co. KG, Büro Brüssel

Für global aufgestellte Unternehmen wie Diehl wird der Informationsaustausch mit internationalen Organisationen immer wichtiger. Der Europäischen Gemeinschaft (EU) mit ihrer wachsenden Kompetenz als gesetzgebende wie auch rechtsetzende Instanz kommt in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung zu.
Nachdem Entscheidungen, die in Brüssel getroffen, Beschlüsse, die hier gefasst werden, jeweils in nationales Recht umgesetzt werden, ergeben sich hieraus häufig weitreichende Folgen für das unternehmerische Handeln – und das sowohl im nationalen wie im internationalen Kontext. Insofern kommt der Vertretung von Diehl in Brüssel eine besondere Bedeutung zu. Wichtig ist der ständige Überblick auf die Vorschläge der Europäischen Kommission und auf den parlamentarischen Prozeß, so beispielsweise bei Themen von staatenübergreifender Relevanz wie künftige Energienetze oder die Entwicklung und Anwendung intelligenter Verbrauchsmesstechniken. Auch Luftfahrtförderprogramme, Regionalfördergelder oder Monopolüberprüfungen bei Firmenzusammenschlüssen sowie  die Lizenzierung und Patentierung neu entwickelter Produkte gehören zum Fokus des Interesses.
Weitere zentrale Aufgabenbereiche der Brüsseler Vertretung von Diehl liegen in der Unterstützung von Projekten der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft sowie im Angebot zusätzlicher Informationen bei Themen, in denen Diehl über eine herausragende Fachkompetenz verfügt.
In Brüssel hat auch das westliche Verteidigungsbündnis NATO seinen Hauptsitz. Diehl zeigt hier ebenso Präsenz und begleitet die entsprechenden Entscheidungsprozesse.

Diehl Stiftung & Co. KG, Büro Brüssel


Logo Diehl Stiftung & Co. KG, Büro Brüssel

Diehl Stiftung & Co. KG, Büro Brüssel

98, Rue du Trone
1050 Brüssel

Telefon: +32 2 50008-41
Fax Nummer: +32 2 50008-40