Unternehmen Nachhaltigkeit


Leitbild

Diehl ist ein finanziell unabhängiges und rechtlich eigenständiges Familienunternehmen. Unser anhaltender Erfolg beruht auf den Erfahrungen einer langen Tradition, die bis ins Jahr 1902 zurückreicht. Ebenso auf unserem weitgespannten Produktprogramm, das unterschiedliche Geschäftsfelder in verschiedenen industriellen Branchen umfaßt. Entsprechend groß ist unser Kundenkreis. Wir stehen für exzellente Qualität und Technologieführerschaft, weil wir Forschung und Entwicklung marktnah betreiben und unsere Prozesse kontinuierlich verbessern. So können wir zu fairen Preisen unseren Kunden Produkte und Dienstleistungen bieten, die speziell für die jeweiligen Bedürfnisse konzipiert sind. Wir überzeugen unsere Kunden auch durch ein auf Kontinuität angelegtes partnerschaftliches Zusammenwirken.

Besonders stolz ist das Unternehmen Diehl auf die hohe Motivation seiner Mitarbeiter und ihre beeindruckende Loyalität, die sich auch in einer überdurchschnittlichen Betriebstreue ausdrückt. Es sind in allererster Linie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Erfolg des Unternehmens bewirken. Durch klare Ziele, Raum für Eigenverantwortung und ein betriebliches Umfeld, das sozialen Belangen gegenüber aufgeschlossen ist, stellen wir sicher, dass Herausforderung und Anerkennung zum Arbeitsalltag gehören. Es ist für uns in diesem Zusammenhang selbstverständlich, dass wir uns zu unserer besonderen Verantwortung für die Arbeitsplätze in Deutschland bekennen.

Durch unsere Compliance-Organisation, die unsere seit Jahren gelebten Ethik-Grundsätze auf eine systematische und konzernweit einheitliche Basis stellt, erreichen wir noch zuverlässiger, dass die Geschäftsaktivitäten aller Mitarbeiter durch ein hohes Maß an Transparenz, Integrität und Fairness gekennzeichnet sind.

Diehl hat sich ehrgeizige Wachstumsziele gesetzt, aus denen sich die Vorgaben für jeden einzelnen Mitarbeiter ableiten. Durch unsere breite Aufstellung und unsere Unabhängigkeit von Banken war es dem Unternehmen in der Vergangenheit möglich, auch bei konjunkturellem Gegenwind als Gruppe erfolgreich zu sein – die dramatische Wirtschafts- und Finanzkrise der Jahre 2008 und 9 hat dies eindrucksvoll bestätigt. Damit sich daran auch in Zukunft nichts ändert, sind Solidität und Nachhaltigkeit oberstes Ziel allen Handelns.