10.09. - 13.09.2013

DSEI

DSEI


vor 218 Tagen | vom 10.09.2013 bis 13.09.2013

 

High-tech für moderne Streitkräfte im Diehl-Fokus auf DSEi in London

Diehl Defence präsentiert eine Auswahl neuer Produkte und Technologien für moderne Streitkräfte auf der DSEi vom 10. bis 13. September 2013 in London.

Das Produktangebot umfasst neben dem Modell eines bodengebundenen Luftverteidigungssystems auch Lenkflugkörper für Luftwaffen und Marinen, Mittel- und Großkaliber-Präzisionsmunition sowie Technologie für Konvoischutz und ein Überwachungssystem für Seestreitkräfte. Darüber hinaus wird innovative Ausrüstung für militärische Fahrzeuge ausgestellt.

Zu den Produkt-Highlights gehören das bewegliche, geländegängige Luftverteidigungssystem mittlerer Reichweite IRIS-T SLM auf der Basis des Boden-Luft-Lenkflugkörpers IRIS-T SL, der Luft-Luft-Lenkflugkörper IRIS-T für Überlegenheit von Kampfflugzeugen im Luftkampf sowie der deutsch-schwedische, schwere Seezielflugkörper RBS15 Mk3 als Hauptbewaffnung der neuen Korvette K130.   

Neben Präzisionsmunition für Infanterie und Artillerie wird die weltweit in 20 Seestreitkräften eingesetzte 76 mm-Marinemunition für das Marinegeschütz Oto Melara gezeigt. Die Auslieferung des passiven Überwachungssystems SIMONE für die neue Fregatte F125 der Deutschen Marine hat im Frühjahr 2013 begonnen.

Für Beweglichkeit, Langlebigkeit und Gewichtseinsparung militärischer Fahrzeuge sorgen die System-, Leichtgewichts- und Gummibandketten von Diehl Defence.

Zünder für Mittel- und Großkalibermunition sowie moderne Verpackungssysteme für Munition runden das Produktspektrum auf der DSEi ab.

 

« Zurück zu: Alle Messen