Presse & Medien


Pressekontakt

Ihr Ansprechpartner 

Paul Sonnenschein
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 7551 89 - 26 85
pr@diehl-defence.com

Adresse

Diehl Defence GmbH & Co. KG

Alte Nußdorfer Straße 13
88662 Überlingen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Telefonnummern und E-Mail-Adressen nur für Journalisten bestimmt sind. Für alle Anfragen außerhalb des Pressebereichs verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

RSS Abonnements

Diehl RSS-Feeds liefern Ihnen unsere aktuellsten Meldungen zu den von Ihnen gewählten Themen.

Um diesen Service nutzen zu können, benötigen Sie einen RSS-Reader oder einen RSS-fähigen Browser.


Aktuelle Meldungen


03.04.2017 | Diehl Defence, Unternehmensnews, Produktnews

Das Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen Saab hat mit der schwedischen Rüstungs-beschaffungsbehörde FMV einen Vertrag über die Entwicklung und Fertigung eines Seeziel-flugkörpersystems der nächsten Generation unterschrieben. Der Gesamtauftragswert beläuft sich auf SEK 3,2 Mrd. Die Lieferungen werden im Zeitraum 2017 bis 2026 erfolgen.Der unterzeichnete Vertrag betrifft ein Programm für die Entwicklung luftgestützter und schiffs-gestützter Seezielflugkörper. Die nächste Generation des Seezielflugkörpersystems wird in neuen Gripen E-Kampfflugzeuge sowie in die Korvetten der Visby-Klasse integriert."Diese Flugkörper der nächsten Generation werden der Schwedischen Luftwaffe und der Königlich Schwedischen Marine stark verbesserte Fähigkeiten gegenüber allen anderen am Markt verfügbaren Flugkörpern verleihen. Sie werden damit in der Lage sein, jedes Ziel unter allen Bedingungen zu bekämpfen" sagt Håkan Buskhe, Präsident und CEO von Saab.Das Flugkörpersystem bietet einen...Erfahren Sie mehr


01.02.2017 | Diehl Defence, Unternehmensnews

Als Partner der Bundeswehr und zahlreicher internationaler Streitkräfte entwickelt und liefert Diehl Defence High-Tech-Ausrüstung in den Bereichen bodengebundene Luftverteidigung, Lenkflug-körper, Munition, Trainings- und Schutzsysteme. Veränderungen auf den Märkten und neue Anforderungen unserer Kunden erfordern vorausschauendes Handeln. Wir haben uns daher entschlossen, das Verteidigungsgeschäft mit Wirkung vom 1. Februar 2017 unter einem Dach in der Diehl Defence GmbH & Co. KG zu fokussieren. Die neue Firma übernimmt sowohl die Aufgaben der bisherigen Führungsgesell-schaft Diehl Defence Holding GmbH als auch die Geschäftsaktivitäten der Unternehmenseinheit Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG. Die bereits in beiden Unternehmen eingesetzte Geschäftsführung bleibt bestehen und umfasst unverändert Dipl.-Kfm. Claus Günther, Strategie und Beteiligungen, Sprecher der Geschäftsführung Dipl-Betriebsw. (BA) Thomas Bodenmüller, Finanzen und Administration Dr. rer. nat. Rainer Kroth,...Erfahren Sie mehr


08.12.2016 | Diehl Defence, Unternehmensnews, Produktnews

Das Fähigkeitsspektrum des Luft-Luft-Lenkflugkörpers kurzer Reichweite IRIS-T (Infra Red Imaging System Tail/Thrust Vector-Controlled) wurde erneut erweitert. Der von Diehl Defence gefertigte Flugkörper wurde als Standardbewaffnung für die Kampfflugzeuge Eurofighter/Typhoon, F-16, EF-18, Tornado und Gripen ausgewählt.  Nach Optimierung für Luft-Luft-Missionen wird der Flugkörper auch für die bodengebundene Luftverteidigungsfähigkeit IRIS-T SLS kurzer Reichweite beschafft.  Jetzt ist das Leistungsspektrum um eine Luft-Boden-Fähigkeit ergänzt worden, die eine Zuweisung, Verfolgung und Bekämpfung einzelner Bodenziele, wie z.B. Boote/Schiffe, kleine Gebäude und Fahrzeuge erlaubt. Diese Luft-Boden-Fähigkeit wurde bei einem Testschießen von einem norwegischen F-16-Kampfjet im September 2016 erfolgreich demonstriert.Aufgrund der zusätzlichen Einsatzmöglichkeit in Luft-Boden-Missionen ist IRIS-T heute der weltweit leistungsfähigste Luft-Luft-Flugkörper kurzer Reichweite, der neue...Erfahren Sie mehr



Suche

Treffen Sie uns

in Singapur in 22 Tagen
16.05. IMDEX 2017
IMDEX 2017

in Paris in 56 Tagen
19.06. Paris Air Show 2017