Unternehmen Fabrik des Jahres


Fertigung auf Weltniveau

Voll automatisch, hocheffizient und dennoch flexibel – mit diesen Eigenschaften hat unsere Fertigung überzeugt: Der Standort Wangen von Diehl Controls ist Gesamtsieger des renommierten Industrie-Benchmark-Wettbewerbs „Die Fabrik des Jahres/Global Excellence in Operations (GEO) 2015“. Eine wesentliche Stärke unserer Fertigung in Wangen sah die Wettbewerbsjury aus führenden Vertretern von Industrie und Forschung darin, dass es uns gelungen ist, den Kernprozess Leiterplattenbestückung in allen Dimensionen zu optimieren.

Die Fertigungslinien werden online lückenlos überwacht; ein IT-System dokumentiert die Anlagenzustände und etwaige Leistungsverluste oder Ausfälle. Zwischen 2011 und 2014 erreichte das Werk Wangen eine beeindruckende Verbesserungsdynamik: Der Fertigproduktumschlag stieg um zehn Prozent und der generierte Wert um 95 Prozent, während der Stromverbrauch um 13 Prozent zurückging.

 

Lernen Sie die "Fabrik des Jahres" bei einer Werksführung kennen



Der Wettbewerb

Am Wettbewerb „Die Fabrik des Jahres/GEO“ können produzierende Unternehmen aller Branchen mit mehr als 100 Mitarbeitern teilnehmen. Die Auswahl der Sieger erfolgt in zwei Stufen. Die erste Runde besteht aus einem schriftlichen Verfahren, in dem typische Leistungsdaten abgefragt werden. In der zweiten Runde besuchen Auditoren die besten 20 Prozent der Teilnehmer. Anschließend wählt die Wettbewerbsjury die Sieger aus. Neben dem Gesamtsieg werden auch Siege in Kategorien wie Großserienfertigung, Produktionssysteme oder Veränderungsmanagement vergeben.


Die Gründe für den Sieg

• Weltklasse in der Leiterplattenbestückung – hocheffizient und sehr flexibel

• Lückenlose Messung und kontinuierliche Verbesserung der Overall Equipment Effectiveness (OEE) durch smarte IT-Tools

• Papierlose Fabrik: vollelektronische Reportgenerierung, digitales Schichtbuch und Fehlerdokumentation mittels Tablet

• Beeindruckende Verbesserungsdynamik entlang aller Kennzahlen