Unternehmensprofil Diehl Comfort Modules


Von Sell, über Dasell zur Diehl Unternehmenseinheit

Seit der Gründung im Jahr 1991 hat sich DASELL zu einem der weltweit bedeutendsten Hersteller von Waschräumen für die Flugzeugkabine entwickelt. Anfänglich ein Joint-Venture-Unternehmen der Sell GmbH und Airbus Deutschland steht der Name Diehl Comfort Modules heute für eine Unternehmenseinheit von Diehl Aerosystems. Mit der Übernahme durch den Diehl-Konzern im Jahr 2010 wurde die erfolgreiche DASELL GmbH als weitere Unternehmenseinheit mit dem Namen Diehl Comfort Modules eingegliedert.

Neben dem Kerngeschäft als Kabinenausstatter beliefert Diehl Comfort Modules die gesamte Airbus-Flugzeugfamilie mit Bordtoiletten.

Mehr als 2100 Waschräume und Kabinenelemente werden jährlich von über 490 Mitarbeitern hergestellt

Als Kabinenausstatter beliefert Diehl Comfort Modules weltweit namhafte Fluglinienbetreiber. Diehl Comfort Modules ist sowohl Entwicklungs- und Herstellungs-, als auch Instandhaltungspartner für Flugzeughersteller und Fluggesellschaften.

Kompetenzen und Ziele

Die Unternehmenseinheit setzt seit vielen Jahren Maßstäbe in der Entwicklung, Herstellung und Instandhaltung hochwertiger Flugzeugkabinenelemente für Passagierflugzeuge und VIP-Flugzeuge. Anspruchsvolle individuelle Kundenanforderungen prägen das Geschäft bei Diehl Comfort Modules ebenso wie deren routinierte Umsetzung unter Einsatz modernster Technologien.

Während Bordtoilettensysteme die Kernkompetenz des Unternehmens bilden, verzeichnet Diehl Comfort Modules eine kontinuierlich steigende Nachfrage nach Umrüstungslösungen für bereits fliegende Flotten sowie nach anderen Kabinenelementen: Von Duschen, über Umkleidekabinen bis hin zu komfortablen Badezimmern. Neben namhaften Flugzeugherstellern und Fluggesellschaften gehören auch Ausstattungs- und Wartungsunternehmen zu den Kunden der Unternehmenseinheit.
Sämtliche Produkte aus dem Leistungsspektrum von Diehl Comfort Modules entsprechen den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen. Zudem zeichnen sich die Produkte durch eine gewichtsoptimierte Bauweise und verblüffend platzsparende Designs aus.
Mit der steigenden Anzahl an Langstreckenflügen und Flugzeugen mit Großraumkabinen erhöht sich der Bedarf an Waschräumen und Bordtoiletten. Diehl Comfort Modules bietet in diesem Zusammenhang einige völlig neue Lösungen und hochinnovative Konzepte, die die technischen Anforderungen an die Werkstoffe einerseits und die Kundenwünsche andererseits perfekt in Einklang bringen.

Diehl Comfort Modules hat sich zum Ziel gesetzt, die hohen Anforderungen von Flugzeugherstellern, Fluggesellschaften und nicht zuletzt von deren Fluggästen innovativ, schnell und flexibel zu erfüllen. Maximale Kundenzufriedenheit ist keine Vision – sie ist unser täglicher Auftrag.